Das Mädchen aus Bamiyan: Ein Roman vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte Afghanistans

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Mädchen aus Bamiyan: Ein Roman vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte Afghanistans' von Dr. Nadia Kraam
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Mädchen aus Bamiyan: Ein Roman vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte Afghanistans"

Die ersten Jahre nach der russischen Invasion 1979 in Afghanistan: Das junge Mädchen Nilab flieht mit ihrer Familie in den Westen und wächst in Freiheit auf. Als Medizinerin reist sie mit einer Ärzteorganisation zurück in das Land ihrer Vorfahren. In Bamiyan-Tal rettet sie ein kleines Mädchen vor dem sicheren Tod. Diese schicksalhafte Begegnung gibt ihrem Leben die entscheidende Wendung. Nilab adoptiert das Waisenmädchen Leili, das kurze Zeit später entführt und als Arbeitskraft in eine Teppichknüpferei eingesetzt wird. Es beginnt eine riskante Suche nach ihrer Tochter, die sie auf die Spur kaltblütiger Verbrecher führt. Einfühlsam und fesselnd zugleich gelingt es der Autorin, ihre Leser Einblicke in zwei gegensätzliche Kulturen zu geben. Eine spannende Geschichte über Liebe, Gewalt, Verzweiflung und Hoffnung vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte Afghanistans.

Format:Kindle Edition
Seiten:131
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Das Mädchen aus Bamiyan: Ein Roman vor dem Hintergrund der jüngsten Geschichte Afghanistans"