Das Glück zwischen den Dünen: Ein Sylt-Roman

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Glück zwischen den Dünen: Ein Sylt-Roman' von Julia Rogasch
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Glück zwischen den Dünen: Ein Sylt-Roman"

Format:Taschenbuch
Seiten:292
Verlag:
EAN:9783753431222

Diskussionen zu "Das Glück zwischen den Dünen: Ein Sylt-Roman"

Rezensionen zu "Das Glück zwischen den Dünen: Ein Sylt-Roman"

  1. Große Gefühle spielen hier eine Rolle

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 09. Jun 2021 

    Sophie steht kurz vor ihrer Heirat mit Philip.Die Hochzeitsplanungen auf dem alten Gutshaus seiner Eltern ist im vollem Gange.Da bekommt Sophie einen ominösen Brief von ihrer verstorbenen Freundin Nele.Kurzerhand macht sie sich mit ihrer Tante Änne auf nach Sylt.

    Ich bin sehr gut ins Buch hinein gekommen weil der Schreibstil eher ruhig,leicht und flüssig zu lesen ist.Dir Protagonisten sind ausgesprochen nett und sympathisch da hat es mir Änne,Sophie's Tante mit ihrer etwas unkonventionellen Art angetan.Die Spannung erhöht sich nach dem ersten Drittel und ab da steigert sie sich langsam aber kontinuierlich.

    Fazit:Es ist ein Roman mit viel Gefühl.Auch machte sich das am Schreibstil bemerkbar.Die Autorin hat meiner Meinung nach viel Herz in dieses Buch gesteckt.Die Geschichte ist für mich berührend,dramatisch und in meinen Augen sehr schön geschrieben. Es sind praktisch zwei Liebesromane in einem.Auch Änne's Gefühlsleben fährt Achterbahn.Dabei wird aus Sicht der Sophie erzählt.Ich bekam auch einiges zu "sehen"von Sylt.Die Autorin nahm mich mit auf eine kleine Rundreise.Ein kleiner Kritikpunkt hätte ich allerdings:Auf den ersten Kapiteln gibt es immer mal wieder Wiederholungen was Sophie's Freundin anbelangt.Es gehört zwar zur Story dazu aber beim letzten Mal hatte es mich dann etwas gestört.
    Es ist ein warmherziger und romantischer Liebesroman für schöne Lesestunden im Garten oder Balkon.