Das Ende der Banken: Warum wir sie nicht brauchen

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Ende der Banken: Warum wir sie nicht brauchen' von Jonathan McMillan
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Ende der Banken: Warum wir sie nicht brauchen"

Kein Platz für Banken im digitalen Zeitalter

Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen der Vergangenheit wurden zum Brandbeschleuniger der letzten Finanzkrise. Und jetzt sind sie drauf und dran, sich die aufstrebende Fintech-Industrie einzuverleiben und damit die Hoffnung auf ein transparenteres und besseres Finanzsystem zu zerschlagen. Dieses Hörbuch erklärt mit bestechender Klarheit, warum die digitale Revolution eine fundamentale Erneuerung unserer Finanzordnung erfordert. Es identifiziert die Wurzel der Probleme und präsentiert eine innovative und simple Lösung mit revolutionärer Sprengkraft.

Format:Hörbuch-Download
Seiten:0
Verlag: ABOD Verlag
EAN: