Das Arkonadia-Rätsel: Ein Roman aus dem Omniversum

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Arkonadia-Rätsel: Ein Roman aus dem Omniversum' von Andreas Brandhorst
NAN
(0 Bewertungen)

Ein Bund von mächtigen Völkern, Omni genannt, wacht in der Milchstraße über die Entwicklung von Leben und Zivilisationen. Jasper und seine Tochter Jasmin gehören zu den wenigen Auserwählten, die in den Diensten Omnis stehen. Ihr Auftrag führt sie zu dem fernen Planeten Arkonadia. Seit Jahrtausenden stranden dort immer wieder Raumschiffe unter dem Einfluss einer unerklärlichen Raumzeit-Anomalie. Zudem bewirkt das geheimnisvolle Nerox, das alle 453 Jahre auftritt, technologischen Stillstand und stürzt den ganzen Planeten ins Chaos. Niemand kennt den Ursprung des Phänomens. Jasper und Jasmin sollen das Rätsel von Arkonadia lösen und stoßen dabei auf ein Geheimnis, das eine Milliarde Jahre alt ist und auch Omni betrifft …

Format:Kindle Edition
Seiten:544
Verlag: Piper ebooks
EAN:

Diskussionen zu diesem Buch im Bücherforum