Das Antiquariat der verlorenen Dinge

Buchseite und Rezensionen zu 'Das Antiquariat der verlorenen Dinge' von Daphne Mahr
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Das Antiquariat der verlorenen Dinge"

Autor:
Format:Gebundene Ausgabe
Seiten:352
EAN:9783764171315

Rezensionen zu "Das Antiquariat der verlorenen Dinge"

  1. 5
    20. Sep 2022 

    Fantastisches Bücherabenteuer mit französischem Charme

    Die 16jährige Clara freut sich riesig auf den Sommer in Lyon: Zwar ist ihr Großvater mittlerweile verstorben, aber sie darf bei Yvette Lombard im benachbarten Antiquariat, die sie noch aus ihrer Kindheit kennt, ein Praktikum absolvieren. Nur merkt sie bald, dass einige merkwürdige Dinge vor sich gehen. Bald steckt sie mittendrin im Abenteuer – und mit ihr der gleichaltrige Théo.
    An diese Geschichte von Daphne Mahr bin ich relativ unbedarft herangegangen. Um so größer war dann aber die Freude über diese wunderschöne Geschichte, die vor Abenteuer und französischem Charme nur so sprüht!
    Obwohl es zwischen Clara und Théo zunächst ein paar Startschwierigkeiten gibt, mochte ich die beiden sowohl einzeln als auch im Team sehr. Man hatte wirklich das Gefühl live dabei zu sein – am Anfang in Lyon, aber auch später auf der Reise quer durch Frankreich – so toll hat die Autorin die Atmosphäre vermittelt. Auch die fantastischen Elemente haben mir sehr gefallen, obwohl ich an manchen Stellen gerne noch mehr Details erfahren hätte.
    Insgesamt gibt es für dieses buchige Abenteuer mit süßer erster Romanze auf jeden Fall eine Leseempfehlung von mir. Die Altersempfehlung ab 12 Jahren passt ganz gut – je nach Kind vielleicht auch schon ein wenig früher.

    Teilen