Bombenidee: Tatort Düsseldorf Fall 5

Buchseite und Rezensionen zu 'Bombenidee: Tatort Düsseldorf Fall 5' von Gabi Bierhaus
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Bombenidee: Tatort Düsseldorf Fall 5"

In einer Blutlache neben seinem Sarg im Mausoleum der Andreaskirche wird ausgerechnet an seinem 301. Todestag Kurfürst Jan Wellem gefunden. Der Dolch in seiner Brust lässt wenig Spielraum für Vermutungen über seine Todesursache. Für eine historische Persönlichkeit ist er jedoch eindeutig viel zu gut erhalten. Die sofort gerufene Kriminalpolizei findet nur noch das Blut und einen Trauerkranz vor.
Hauptkommissar Tom Brecht muss neben der großangelegten Suche nach dem adeligen Zombie auch noch verhindern, dass ein entschlossener Erpresser die bedeutendsten Gebäude Düsseldorfs in die Luft jagt. Die Bombe, die im Stoffeler Kapellchen explodiert, ist nur die erste Warnung.
Toms Freundin Anna gerät derweil in einen Loyalitätskonflikt, der ihr sehr zu schaffen macht.

Format:Kindle Edition
Seiten:328
Verlag:
EAN: