Bob, der Streuner: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Katze

Buchseite und Rezensionen zu 'Bob, der Streuner: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Katze' von James Bowen
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Bob, der Streuner: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Katze"

Vollkommen verwahrlost hockt der getigerte Kater eines Abends vor James' Wohnungstür. Aus seinen großen grünen Augen blickt er ihm so mitleidig entgegen, dass James gar nicht anders kann, als ihn bei sich aufzunehmen. Er nennt den Kater Bob und päppelt ihn wieder auf. Dabei hat James es schon schwer genug - als Straßenmusiker reicht das Geld kaum für sein eigenes Abendessen.

Als es dem struppigen Streuner besser geht, lässt James ihn wieder laufen. Doch Bob bleibt. Von nun an weicht er seinem Freund nicht mehr von der Seite. Jeden Tag begleitet er ihn zur Arbeit, stets auf seinem Lieblingsplatz, der rechten Schulter, und bringt James Glück.

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:193
EAN:

Diskussionen zu "Bob, der Streuner: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Katze"