Blutsbruder - Ein Eifelkrimi: Der 9. Fall für Landwehr & Stettenkamp (Ein Fall für Landwehr & Stettenkamp)

Buchseite und Rezensionen zu 'Blutsbruder - Ein Eifelkrimi: Der 9. Fall für Landwehr & Stettenkamp (Ein Fall für Landwehr & Stettenkamp)' von Ulrike Schelhove
NAN
(0 Bewertungen)

"EIN NEUER, SPANNENDER & BRISANTER FALL FÜR DIE SYMPATHISCHEN KOMMISSARE
ILKA LANDWEHR & ALEX STETTENKAMP!"

- Der 9. Fall für Landwehr & Stettenkamp -

Der Schrotthändler Levy Nagy wird vermisst.
Vieles spricht dafür, dass er einem Gewaltverbrechen
zum Opfer gefallen ist.
Der Rumäne lebte mit seiner Großfamilie in einem
Wohnwagen in Rottenfeld. Die meisten Menschen im
Dorf machen aus ihrer tiefen Abneigung gegenüber den
'Zigeunern' keinen Hehl.
Doch auch innerhalb der Schrotthändlerszene geht es
unter Konkurrenten nicht zimperlich zu.
Levys Frau Samira vertraut ihrer Wahrsagerkugel
mehr als der Polizei und verstrickt sich in Widersprüche.
Eines Morgens entdecken Arbeiter im Industriepark
Euskirchen ein blutiges Springmesser.
Die Tatwaffe im Mord ohne Leiche?
Unterdessen soll Stettenkamp den Fall eines vor vierzig
Jahren verschwundenen Mädchens erneut aufrollen, was
ihm zunächst gar nicht passt. Wie Landwehr stößt auch er
bei seinen Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens.
Dabei muss es Mitwisser und Helfershelfer geben!
Doch die Eifeler scheinen fest entschlossen, das gut
gehütete Dorfgeheimnis mit ins Grab zu nehmen.
Wer deckt hier wen - und weshalb?

LESERSTIMMEN:
- "Blutsbruder" - Spannung pur! Mich hat das Buch von der ersten bis zur letzten
Seite in seinen Bann gezogen.Blutsbruder dreht sich um Liebe, Freundschaft, Vorurteile, Lügen
und Verschwörung. Und am Ende kommt es anders, als ich zu Anfang erwartet habe.
Für Freunde von Lokalkrimis ein Muss!"

- "Ich bin durch einen Tipp auf Ulrike Schelhove aufmerksam gemacht worden.
Blutsbruder fand ich sehr spannend und es hat mich so gefesselt, so dass ich den Krimi nur mit ein
paar kurzen Unterbrechungen durchgelesen habe."

"Ein toller Regionalkrimi um Freundschaft und Verrat, gewürzt mit einer Prise
Liebe und Humor!"

- "Die Charaktere der Eifeler und der dazugehörende Klüngel machen diesen
Provinzkrimi für mich perfekt!"

- "Guter Schreibstil und mal ein Krimi ohne riesige Blutmengen
und Folter - und trotzdem spannend und fesselnd!"

- "Dieser Krimi kann durchaus auch jedem empfohlen werden kann, der nicht in Eifel
und Voreifel zuhause ist!"

DIE AUTORIN:
Ulrike Schelhove, 42 Jahre alt, lebt mit ihrer Familie in der Eifel.
Die Autorin schreibt mit viel Herzblut sehr erfolgreiche Kriminalromane.
Schelhove war einige Jahre als freie Journalistin einer großen Tageszeitung tätig und
hat das Handwerk des Schreibens an der Fernakademie Hamburg weiter verfeinert.
Seit 2013 arbeitet Ulrike Schelhove als hauptberufliche Autorin.
Ihre bekannten Kriminalromane erreichten bisher alle eine TOP-Platzierung
in der Amazon Bestsellerliste "Krimis und Thriller".

EBOOKMETER, DAS MAGAZIN RUND UM EBOOK & CO. SCHREIBT:
"Ein hervorragender Krimi mit brisantem Thema für perfekte Leseunterhaltung!
Man darf sich nur wünschen, bald mehr von dieser Autorin zu lesen"
(Im Nov. 2013 zum Debut: Der Kindermacher - Ein Eifel-Krimi)

EIFEL-KRIMI-REIHE:
In der Region der Autorin finden sich auch die Schauplätze ihrer Krimis um die
sympathischen Kommissare Landwehr und Stettenkamp.

- "Der Kindermacher - Ein Eifel-Krimi" (Band 1)
- "Trügerische Fährten - Ein Eifel-Krimi" (Band 2)
- "Bande des Schweigens - Ein Eifel-Krimi" (Band 3)
- "Fangnetz - Ein Eifel-Krimi" (Band 4)
- "Höhenflüge - Ein Eifel-Krimi" (Band 5)
- "Seelentote - Ein Eifel-Krimi" (Band 6)
- "9 1/2 Tage - Ein Eifel-Krimi" (Band 7)
- "Grenzgebiet - Ein Eifel-Krimi" (Band 8)
- "Blutsbruder - Ein Eifel-Krimi" (Band 9)

Format:Kindle Edition
Seiten:179
EAN: