Andreas Pflüger (* 15. Oktober 1957 in Bad Langensalza) ist ein deutscher Autor und Verfasser von Hörspielen, Theaterstücken, Drehbüchern und Romanen.

Andreas Pflüger wuchs in Saarbrücken auf und studierte dort sowie in Berlin Theologie, Germanistik und Philosophie – ohne Abschluss. Ab 1982 entstanden erste Prosa- und Lyrikarbeiten, die in Zeitschriften veröffentlicht wurden. 1987 gründete er gemeinsam mit Stefan Warmuth die Comédie Berlin und produzierte zahlreiche Theater- und Revueproduktionen. Auch intensivierte Pflüger in diesen Jahren seine Hörspielarbeit, die mit In der Nacht sind alle Taxen grau begonnen hatte. Theaterarbeiten kamen dazu, u. a. das Zweipersonen-Stück Herrengold, das mit Günter Lamprecht und Claudia Amm im Berliner Renaissance Theater uraufgeführt wurde. In der Folgezeit inszenierte Pflüger Dokumentarfilme - Fünf Jahre – Ein Leben, Mein großer Bruder, Jugend in Auschwitz – und schrieb vor allem Drehbücher. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet.

Pflüger schrieb den Roman Operation Rubikon (2004). Der Politthriller, der im Milieu von BKA und Geheimdiensten spielt, wurde von der Kritik gefeiert.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Andreas Pflüger

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Man drängt sie zur Rückkehr in die geheime Sondereinheit, in der sie früher war. Es wäre wieder ein Leben aus purem Adrenalin. Doch will sie das? Da erfährt sie,...

Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind.

In der Einsamkeit Schwedens will sie sich darüber klarwerden, wohin ihr Weg sie führen soll. Das Angebot, zu dem Berliner Spezialkommando zurückzukommen, dem...

Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell - perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss: Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll die Ermittlungen des Bundeskriminalamtes...

[Bücher wie neu 830 Deutsche Literatur ]

Aktuellste Rezensionen zu Andreas Pflüger

Vollständige Rezension zu 'Endgültig' von Andreas Pflüger lesen
Rezension zu Endgültig Andreas Pflüger
5
von: ulrikerabe - 04.03.2019

Jenny Aaron ist Polizistin bei einer deutschen Eliteabteilung. Bei einem völlig außer Kontrolle geratenen Einsatz lässt sie nicht nur ihren Partner schwer verletzt zurück sondern wird selbst bei...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Niemals: Thriller' von Andreas Pflüger lesen
Rezension zu Niemals: Thriller Andreas Pflüger
3
von: wal.li - 04.08.2018

Obwohl sich Jenny Aaron trotz ihrer Blindheit gut in ihrer Umgebung orientieren kann, hat sie sich mit ihrer Behinderung nicht abgefunden. Über eventuelle Behandlungsmöglichkeiten und über noch...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Niemals: Thriller' von Andreas Pflüger lesen
Rezension zu Niemals: Thriller Andreas Pflüger
5
von: claudi-1963 - 31.12.2017

"Wie blind, wie schwach wir sind, und glauben doch, so scharf zu sehen und glauben doch, so stark zu sein!" (Emmy von Rothenfels)
Nach ihrem letzten Fall, bei dem sie ihr...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

.Marc-Uwe Kling ist das jüngste von vier Kindern zweier Speditionskaufleute. Er studierte Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Seit 2003 tritt er auf Berliner...

QualityLand: Roman (he... von Marc-Uwe Kling - Buchinformationen und Rezensionen
QualityLand: Roman (du... von Marc-Uwe Kling - Buchinformationen und Rezensionen
Der Tag, an dem die Om... von Marc-Uwe Kling - Buchinformationen und Rezensionen

Natascha Wodin (* 8. Dezember 1945 in Fürth) ist eine deutschsprachige Schriftstellerin und Übersetzerin ukrainisch-russischer Abstammung.

Natascha Wodin wurde am 8. Dezember 1945 als Kind...

Nachtgeschwister von Natascha Wodin - Buchinformationen und Rezensionen
Sie kam aus Mariupol von Natascha Wodin - Buchinformationen und Rezensionen