Bücher von Thomas Finn

Den Zeitreisenden Tobias verschlägt es aus dem 21. Jahrhundert ins Jahr 1842. Im alten Hamburg kommt er einer teuflischen Verschwörung auf die Spur. Ein unheimlicher Serienkiller schleicht durch die dunklen Gassen der Hafenstadt. Freimaurer,...

Die Handlung: Ein gnadenloser Kampf ums Überleben.

Die Schauplätze: Norwegens undurchdringliche Wälder. Ein unheimliches Höhlensystem. Ein geheimes Militärlager aus dem Zweiten Weltkrieg mit Forschungslabor. Ein uraltes Wikingergrab....

[WieNeu, ohne Mängel, als Geschenk geeignet ]

Als Jugendliche in der Zisterne eines einstigen Pellwormer Mädcheninternats die Leiche einer Frau finden, ahnt Gesa Harms, alleinerziehende Mutter und einzige Polizistin der Insel, noch nicht, dass sie es in Wahrheit mit zwei Morden zu tun hat....

Aktuellste Rezensionen zu Thomas Finn

Vollständige Rezension zu 'Schwarze Tränen: Roman' von Thomas Finn lesen
Rezension zu Schwarze Tränen: Roman Thomas Finn
4
von: wal.li - 23.01.2015

Lukas Faust ist eine gescheiterte Existenz, könnte man sagen. In Berlin hält er sich mit billigen Zaubertricks und kleinen Betrügereien über Wasser. Alles scheint besser zu werden als er Sylvia...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Aquarius: Thriller' von Thomas Finn lesen
Rezension zu Aquarius: Thriller Thomas Finn
5
von: lord-byron - 27.11.2014

Der Berufstaucher Jens Ahrens und sein Kollege sind dabei Ladung aus einem gesunkenen Schiff zu bergen, als eine Seemine explodiert. Unerklärlicher weise erwacht Jens am Strand von Egirholm. Wie...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schwarze Tränen: Roman' von Thomas Finn lesen
Rezension zu Schwarze Tränen: Roman Thomas Finn
5
von: lord-byron - 18.07.2014

Lukas Faust ist ein Trickbetrüger und Straßenkünstler, der sich mehr schlecht als recht über Wasser hält. Als er dann auch noch von einer Frau namens Sylvia ausgenommen und übers Ohr gehauen wird...
Mehr lesen