Bücher von T. C. Boyle

Draußen, am Eingangstor der Drop City Ranch irgendwo in Kalifornien, hängt ein Sperrholzschild windschief an einem Querpfosten. "Keine Männer, keine Frauen -- nur Kinder!" steht darauf zu lesen. Und tatsächlich haben sich drinnen etwa 60...

'Zwanzig Jahre lang, zwanzig öde, einförmige Jahre lang bekam Stanley McCormickkeine Frau zu Gesicht, Weder seine Mutter noch seine Schwestern, noch seineeigene Frau.' Als Stanley McCormick, Sohn des Erfinders des Mähdreschersund damit Erbe eines...

“Identitätsdiebstahl” lautet das Schlüsselwort in T.C. Boyles Roman. Es bezeichnet die jüngste Verbrechensvariante, die im Land der tausend Möglichkeiten bereits existenzzerstörende erste Blüten treibt. Im Zeitalter der PINs, Codes und Passwörter...

Willkommen in Wellville: Roman

Mungo Park, Afrikaforscher aus Schottland, begibt sich Ende des achtzehnten Jahrhunderts wie viele Europäer vor ihm auf die Suche nach dem Niger. Johnson, ein Afrikaner, den ein wechselvolles Schicksal zeitweilig in Londons beste Gesellschaft...

Nun, da Prok tot ist, wandern Milks Erinnerungen noch einmal zurück zu jenem Herbsttag 1939, an dem man im Hörsaal des Instituts für Biologie an der Universität von Indiana eine Stecknadel hätte fallen hören können. Studenten und Studentinnen...

Oh je! Städtenamen wie Los Andiegoles und San José Francisco verheißen nichts Gutes. Wo sind wir hier hineingeraten? In T. C. Boyles bitterböse Endzeitgroteske, in der der Homo sapiens seine Erde endgültig zu einer Mischung aus Wüstenplanet und...

Linda is desperate to be one of the lucky eight chosen to take part in the world's most ambitious ecological experiment. Gazing longingly at Ecosphere II, which rises like a spaceship from the Arizona desert, Linda knows she can survive under its...

Broschiertes Buch
Über das Wolfskind Victor Im Herbst des Jahres 1797, die Jahre der Revolution und des Terrors sind vorbei, stößt der Schmied des Ortes im Wald von Aveyron auf ein nacktes, seltsame Laute ausstoßendes Wesen, die Haut schwarz...

Aktuellste Rezensionen zu T. C. Boyle

Vollständige Rezension zu 'Wassermusik' von T. C. Boyle lesen
Rezension zu Wassermusik T. C. Boyle
4
von: Querleserin - 25.07.2017

Inhalt
Im Mittelpunkt des Abenteuerromans stehen die Reisen des schottischen Entdeckers Mungo Park, dessen erklärtes Ziel es war, den Verlauf des Niger zu erkunden. Boyle hält sich...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'América: Roman' von T. C. Boyle lesen
Rezension zu América: Roman T. C. Boyle
5
von: Xirxe - 27.05.2017

1995 wurde dieses Buch geschrieben, doch würde man es heute veröffentlichen, hätte vermutlich niemand Zweifel daran, dass es ein höchst aktuelles Werk ist. Denn nichts, absolut nichts hat sich...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Wassermusik' von T. C. Boyle lesen
Rezension zu Wassermusik T. C. Boyle
5
von: Xirxe - 02.05.2017

Mungo Park, der große Afrikareisende, der unbedingt den Verlauf des Nigers erkunden wollte, ist die Hauptperson in diesem historischen Abenteuerroman. Daneben sind Ned Rise, ein schlitzohriger...
Mehr lesen