Siri Hustvedt (* 19. Februar 1955 in Northfield, Minnesota) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.

Hustvedt ist die älteste von vier Töchtern von Lloyd Hustvedt (1922–2004), einem Professor für norwegische und amerikanische Geschichte, und der in Norwegen geborenen Ester Vegan. Sie wuchs zweisprachig auf. Seit sie vierzehn Jahre alt war, wollte sie Schriftstellerin werden und schrieb schon während ihrer Highschool-Zeit Gedichte. Sie studierte Englische Literatur und machte 1986 ihren PhD an der Columbia University.

1982 heiratete sie den Schriftsteller Paul Auster, den sie ein Jahr zuvor kennengelernt hatte. Das Paar lebt in Brooklyn nahe dem Prospect Park, zeitweise mit ihrer 1987 geborenen Tochter Sophie und Austers Sohn aus erster Ehe.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Siri Hustvedt

This is the story of two men who first become friends in 1970s New York, of the women in their lives, and of their sons, born the same year. Both Leo Hertzberg, an art historian, and Bill Weschler, a painter, are cultured, decent men, but neither...

From the internationally bestselling author of What I Loved and The Summer Without Men, a dazzling collection of essays written with Siri Hustvedt's customary intelligence, wit and ability to convey complex ideas in a clear and...

With The Blazing World, internationally best­selling author Siri Hustvedt returns to the New York art world in her most masterful and urgent novel since What I Loved. Hustvedt, who has long been celebrated for her "beguiling,...

[Bücher wie neu , eingeschweißt ]

Die New Yorker Dichterin Mia und der Neurowissenschaftler Boris haben eine Ehekrise. Boris möchte eine «Pause». Mia stellt fest, dass die Pause viel jünger als sie und überdies Boris’ Laborassistentin ist.

Nach einer klinischen Depression...

From the internationally bestselling author of What I Loved and The Summer Without Men, a dazzling collection of essays written with Siri Hustvedt's customary intelligence, wit and ability to convey complex ideas in a clear and lively way....

Living, Thinking, Looking A dazzling collection of essays by the bestselling author of What I Loved - thought-provoking, engaging, illuminating reflections on what it means to be human. Full description

23. Auflage 8°, Paperback Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2011. 476 (1) Seiten (1) Blatt Verlagswerbung das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel persönlich gewidmet und signiert. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Uli...

Weitere Autorenportraits

Morton Rhue (* 5. Mai 1950 in New York City; eigentlich Todd Strasser) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Sein Künstlername ist nach eigenen Angaben ein Wortspiel aus den französischen...

Boot Camp (Ravensburge... von Morton Rhue - Buchinformationen und Rezensionen
Die Welle von Morton Rhue - Buchinformationen und Rezensionen
Asphalt Tribe von Morton Rhue - Buchinformationen und Rezensionen

Eduard Graf von Keyserling (* 14. Mai 1855 in Tels-Paddern (Schloss Paddern bei Hasenpoth, Kurland), heute: Tāšu-Padures, Bezirk Liepāja, Lettland; † 28. September 1918 in München), war ein...

Schwüle Tage: Erzählun... von Eduard von Keyserling - Buchinformationen und Rezensionen
Schwüle Tage /Seine Li... von Eduard von Keyserling - Buchinformationen und Rezensionen
Wellen (Roman) von Eduard von Keyserling - Buchinformationen und Rezensionen
Wellen (Bibliothek der... von Eduard von Keyserling - Buchinformationen und Rezensionen