Bücher von Siegfried Lenz

Der 1926 im ostpreußischen Lyck geborene Siegfried Lenz gehört zu den bekanntesten deutschen Autoren der Gegenwart. Für sein Werk hat er viele Ehrungen und Auszeichnungen bekommen, dazu gehören unter anderem der Friedenspreis des Deutschen...

Als 1951 dieser erste Roman von Siegfried Lenz erschien, war sich die Kritikspontan einig hier kündigt sich ein Erzähler an, der eine eigene Sprachespricht, eindrucksvoll und unverwechselbar. Der Roman spielt kurz nachdem Ersten Weltkrieg im...

In Bollerup, einem Dorf an der Ostsee, heißen nur wenige Leute anders alsFeddersen. Um sich gelegentlich voneinander zu unterscheiden, haben sichdie Einwohner Zusatznamen gegeben die Kneifzange zum Beispiel, der Schinken-Peter,der Dorsch oder die...

1980 Brosch. , 166 S. , Zust. gut

2006 Reise; Erzählung; Anthologie [Taschenbücher ]

[Siegfried Lenz: So zärtlich war Suleyken Hardcover (Gut) Weltbild 2005 ]

Henry Neff ist auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Nicht nach der seiner eigenen Historie: Denn die hat der inzwischen 24-jährige Sachbearbeiter mit der Aufgabe seines enervierenden Jobs als Zugbegleiter an den Nagel eines Hamburger...

Lenz, Siegfried: Schweigeminute. Novelle. 1. Auflage. Hamburg, Hoffmann und Campe 2008. 8°. 127 Seiten. Leinen mit Originalumschlag. Neuwertiges Exemplar.

[BücherwieNeu/Lieferant einstellen ]

Es ist der letzte Kriegssommer. Der Soldat Walter Proska aus dem masurischen Lyck strandet bei einer kleinen Einheit, die eine Zuglinie sichern soll und sich in einer Waldfestung verschanzt hat. Bei sengender Hitze und zermürbt durch die stetigen...

Aktuellste Rezensionen zu Siegfried Lenz

Vollständige Rezension zu 'Schweigeminute. Novelle' von Siegfried Lenz lesen
Rezension zu Schweigeminute. Novelle Siegfried Lenz
5
von: Xirxe - 04.05.2017

Welch ein anrührendes Buch! Siegfried Lenz erzählt die Geschichte einer längst vergangenen Liebe: Als Gymnasiast verliebt sich Christian in seine Englischlehrerin Stella und sie werden ein...
Mehr lesen