Bücher von Sandra Brökel

Prag 1968: Wie viele andere Tschechen schöpft Pavel Vodák Hoffnung. Hoffnung auf Reformen, auf Freiheit, auf Demokratie. Dann rollen die Panzer und machen all seine Träume zunichte. Pavel will nicht, dass seine Tochter Pavla unter diesen...

Aktuellste Rezensionen zu Sandra Brökel

Vollständige Rezension zu 'Das hungrige Krokodil: Familienroman' von Sandra Brökel lesen
Rezension zu Das hungrige Krokodil: Familienroman Sandra Brökel
5
von: KrimiElse - 24.09.2020

Sandra Bröckel hat mit ihrem Roman „Das hungrige Krokodil“ ein historisches Kleinod geschaffen, das sich auf berührende Weise dem Prager Frühling annähert und völlig kitschfrei auf literarischem...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das hungrige Krokodil: Familienroman' von Sandra Brökel lesen
Rezension zu Das hungrige Krokodil: Familienroman Sandra Brökel
5
von: parden - 02.09.2020

Prag 1968: Wie viele andere Tschechen schöpft Pavel Vodák Hoffnung. Hoffnung auf Reformen, auf Freiheit, auf Demokratie. Dann rollen die Panzer und machen all seine Träume zunichte. Pavel will...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das hungrige Krokodil: Familienroman' von Sandra Brökel lesen
Rezension zu Das hungrige Krokodil: Familienroman Sandra Brökel
5
von: kingofmusic - 28.08.2020

„Mama, ich habe Hunger!““Dann iss, mein Kind – auf dass du groß und stark wirst.“ Könnten Krokodile reden, würde es wahrscheinlich so klingen.

Nun ist Sandra Brökel´s „Das hungrige Krokodil...
Mehr lesen