Bücher von Rebecca Maly

Irland, 1872. Als der Vater der 18-jährigen Kaylee Heagan ihre Mutter für eine Jüngere verlässt, entflammt im katholischen Dublin ein Skandal. Um der Schande zu entgehen und sich gemeinsam eine Zukunft aufzubauen, brechen die beiden ungleichen...

Die junge Irin Kaylee sieht sich ihren Zielen so nah wie nie zuvor. Sie hat es vom heimischen Dublin bis nach Neuseeland geschafft und steht nun am Anfang einer Karriere als Apothekerin. Aber die wenigen Hürden, die noch bleiben, scheinen...

Das Schicksal führt die junge Irin Kaylee auf abenteuerliche Wege. Sie findet sich auf einem Walfangschiff wieder. An Bord herrschen raue Sitten, doch sie weiß sich zu behaupten und kommt ihrem eigentlichen Ziel Neuseeland langsam näher. Bei...

Nach einer langen und abenteuerlichen Seereise von Irland nach Neuseeland erreicht Kaylee endlich den Hafen von Wellington und beginnt sich dort eine Existenz aufzubauen. Viele Menschen versuchen ihr Steine in den Weg zu legen, doch sie ist...

Aktuellste Rezensionen zu Rebecca Maly

Vollständige Rezension zu 'Tausend Wellen fern 4 (Neuseeland-Saga)' von Rebecca Maly lesen
Rezension zu Tausend Wellen fern 4 (Neuseeland-Saga) Rebecca Maly
5
von: claudi-1963 - 06.08.2016

Kaylee die von zu Hause weggelaufen ist trifft im Wald auf die Maorifrau Ditta sie hilft ihr und nimmt sie mit zur Belham-Farm, dort arbeitet sie und Kylee findet hier ein neues Zuhause.
Als...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Tausend Wellen fern 3 (Neuseeland-Saga)' von Rebecca Maly lesen
Rezension zu Tausend Wellen fern 3 (Neuseeland-Saga) Rebecca Maly
5
von: claudi-1963 - 05.08.2016

Kaylee hat sich mit der Southern Eagles auf den Weg nach Wellington gemacht, nach dem sie erfahren hatte das die SS Christophorus dort angekommen war. Und tatsächlich findet sie ihre Mutter...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Tausend Wellen fern 2 (Neuseeland-Saga)' von Rebecca Maly lesen
Rezension zu Tausend Wellen fern 2 (Neuseeland-Saga) Rebecca Maly
5
von: claudi-1963 - 05.08.2016

Kaylee Heagan wird nachdem sie während des Sturmes ins Wasser gefallen war, von einen der Rettungsboote aufgenommen. Als der Sturm vorüber ist, ist die SS Christophorus nirgends mehr zu sehen, sie...
Mehr lesen