Bücher von Peer Martin

Gebundenes Buch
Ein Buch, das die Augen öffnet: verstörend, poetisch, engagiert.

Nuri kommt aus Syrien und lebt im Asylbewerberheim. Calvin wohnt nur wenige Häuser weiter und ist Mitglied einer rechten Jugendgang. Als sie sich...

Gebundenes Buch
Nicht wegschauen! Lesen! Handeln! Vor dem Hintergrund der Terroranschläge in Nizza, Istanbul und Berlin führt Peer Martin vier fiktive Gespräche an vier verschiedenen Orten. Er spricht mit seinem Hund Lola, seinen drei...

Aktuellste Rezensionen zu Peer Martin

Vollständige Rezension zu 'Winter so weit' von Peer Martin lesen
Rezension zu Winter so weit Peer Martin
5
von: Natalie77 - 23.10.2017

Inhalt:
Nach dem brand im Asylbewerberheim hat Calvin seine Nuri verloren. Nun möchte er ihren letzten Wunsch erfüllen. Dafür muss er in das Land aus dem Nuri kam - Syrien, und dort Dschinan...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Was kann einer schon tun?' von Peer Martin lesen
Rezension zu Was kann einer schon tun? Peer Martin
5
von: Natalie77 - 19.09.2017

Inhalt:
Was kann Einer schon tun? ist die Frage die man sich oft stellt, wenn es um ganz alltägliche Sachen geht die man ändern würde. Sich für seine Rechte einzusetzen fällt da vielen...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Sommer unter schwarzen Flügeln' von Peer Martin lesen
Rezension zu Sommer unter schwarzen Flügeln Peer Martin
5
von: wal.li - 30.04.2017

Nuri kommt aus Syrien. Mit ihrer Familie lebt sie in einem Flüchtlingsheim in der Einöde des Ostens. Sie geht zu Frau Silbermann, um zu erzählen. Vielleicht ist es kein Zufall, dass sie dort auf...
Mehr lesen