Bücher von Norbert Scheuer

Gebundenes Buch
Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge...

Aktuellste Rezensionen zu Norbert Scheuer

Vollständige Rezension zu 'Winterbienen: Roman' von Norbert Scheuer lesen
Rezension zu Winterbienen: Roman Norbert Scheuer
4
von: Mikka Liest - 07.11.2019

Egidius Arimond: Imker, Epileptiker, als „unwertes Leben“ und „Volksschädling“ immer in Lebensgefahr. Die Euthanasie droht, die Zwangssterilisierung wurde ihm schon angetan, der parteigläubige...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Winterbienen: Roman' von Norbert Scheuer lesen
Rezension zu Winterbienen: Roman Norbert Scheuer
5
von: sursulapitschi - 05.11.2019

Was für ein Buch! Es sieht recht harmlos aus, ist aber etwas ganz besonderes und auf ganzer Linie umwerfend.
Hier liest man das Tagebuch von Egidius Arimond, der erzählt, wie er das letzte...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Sprache der Vögel: Roman' von Norbert Scheuer lesen
Rezension zu Die Sprache der Vögel: Roman Norbert Scheuer
4
von: Xirxe - 19.02.2017

2003 geht Paul als Sanitäter der Bundeswehr nach Afghanistan. Nicht aus Überzeugung, sondern um dem zu entfliehen, was er verschuldet hat: Einen Autounfall, bei dem sein Freund Jan so schwer...
Mehr lesen