Bücher von Michel Bergmann

Bergmann, Michel: Die Teilacher, Roman, EA, Zürich, Arche 2010, 285 S., OPbd. m. OU., Leseex., gut erhalten

Bei einem Berliner Trödler entdeckt der junge Journalist Elias Ehrenwerth einen alten Lederkoffer mit den Initialen L.W. Neugierig folgt er dem Schicksal des Koffers und entdeckt, dass dieser Leonard Weinheber gehörte. Weinheber ist...

Henry Silberbaum ist kein Rabbi, wie er im Buche steht. Er liebt Kriminalromane, Polohemden, seine Espressomaschine und sein Rennrad. Aber auch seine Schüler und die Bewohner des Jüdischen Seniorenstifts in Frankfurt liegen ihm am Herzen. Als...

Aktuellste Rezensionen zu Michel Bergmann

Vollständige Rezension zu 'Der Rabbi und der Kommissar' von Michel Bergmann lesen
Rezension zu Der Rabbi und der Kommissar Michel Bergmann
4
von: Bibliomarie - 30.09.2021

Rabbi Henry Silberbaum erfüllt keines der Klischees, die man gemeinhin von Rabbinern hat. Er ist witzig und unkonventionell, - ich stelle ihn mir auch als gutaussehend vor – er hat einen guten...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Weinhebers Koffer' von Michel Bergmann lesen
Rezension zu Weinhebers Koffer Michel Bergmann
5
von: Renie - 07.09.2015

Wenn man dieses Buch das erste Mal in den Händen hält, fällt einem sofort der Begriff "klein, aber fein" ein: "Klein" vom Umfang her (146 Seiten), "fein" von der Aufmachung her: Halbleinen in...
Mehr lesen