Bücher von Michaela Saalfeld

Berlin, 1912: Felice träumt davon, Jura zu studieren, das aber ist Frauen im Kaiserreich verwehrt. Ihren Bruder Willi fasziniert die Welt des Films, doch er muss das väterliche Bankgeschäft übernehmen. Die Jüngste schließlich, Ille, ist in einer...

1928. Berlin pulsiert, gilt als Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Schauspielerin Recha und der Regisseur Willi zur Nieden sind das Traumpaar der Metropole und ihrer blühenden Filmwelt. Hinter der Fassade bröckelt es jedoch. Die...

Aktuellste Rezensionen zu Michaela Saalfeld

Vollständige Rezension zu 'Als wir im Regen tanzten: Roman' von Michaela Saalfeld lesen
Rezension zu Als wir im Regen tanzten: Roman Michaela Saalfeld
3
von: Wurm200 - 25.08.2019

Michaela Saalfeld
Als wir im Regen tanzten
Bastei Lübbe

Autorin: Als Autorin und Historikerin hat sich Michaela Saalfeld ganz der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verschrieben...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Als wir im Regen tanzten: Roman' von Michaela Saalfeld lesen
Rezension zu Als wir im Regen tanzten: Roman Michaela Saalfeld
3
von: milkysilvermoon - 16.08.2019

Berlin im Jahr 1928: Recha und Willi zur Nieden gelten als Traumpaar der Metropole und deren blühender Filmwelt. Doch hinter der Fassade bröckelt es bei der Schauspielerin und dem Regisseur. Die...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Was wir zu hoffen wagten: Roman' von Michaela Saalfeld lesen
Rezension zu Was wir zu hoffen wagten: Roman Michaela Saalfeld
4
von: milkysilvermoon - 10.08.2018

Berlin in den 1910er-Jahren: Felice zur Nieden, Anfang 20, möchte gerne Jura studieren. Doch im Kaiserreich ist dies Frauen nicht erlaubt. Auch ihr jüngerer Bruder Willi muss zurückstecken:...
Mehr lesen