Bücher von Michael Hjorth

Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe.
Konfrontiert mit seiner größten Angst:
Wieder ein Kind zu verlieren.

Die Bewohner von Torsby stehen unter Schock: Das Ehepaar Carlsten und seine zwei Söhne wurden ermordet. Aus nächster Nähe...

Es gibt viele Möglichkeiten, Weihnachten zu verbringen. Im Kreise der Familie und der Liebsten. Besinnlich, fröhlich, genussfreudig. Oder allein. Ganz entspannt. Oder so halb allein. Eher nicht so entspannt. Im Schrank, zum Beispiel. Nachdem man...

Ein Fall für Sebastian Bergman: In der Nähe eines Waldstücks bei Västerås in Schweden finden Kinder eine Leiche. Bei der Identifizierung stellt sich heraus, daß der aufgefundene Junge Schüler eines Elitegymnasiums war und seit Tagen als vermißt...

Zwei Wanderinnen machen in den Jämtland-Bergen im Norden von Schweden einen makabren Fund: die Hand eines menschlichen Skeletts. Ein Fall für die Reichsmordkommission, der sich auch Sebastian Bergman anschließt. Die Ermittlungen werfen viele...

Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hasst Weihnachten aus tiefstem Herzen. Am zweiten Weihnachtstag verlor er einst Frau und Tochter. Nun bedeuten die Festtage lediglich Schmerz, Verlust und Angst für ihn. Doch dieses Jahr gibt es neben den...

Hjorth, Michael: Die Toten, die niemand vermisst. Ein Fall für Sebastian Bergman ; Kriminalroman. Dt. Erstausg., 2. Auflage. Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Polaris 2013. 8°. 622 Seiten. Kartoniert. Sehr gut erhalten.

Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe:

SEIN GEGNER IST IHM EBENBÜRTIG.

Wieder wurde in Stockholm eine Frau ermordet, es ist bereits das dritte Opfer. Auch sie trug ein hellblaues Nachthemd, wurde brutal vergewaltigt, ihre Kehle...

Nach dem vierten Mord innerhalb kurzer Zeit steht Kommissar Höglund unter Druck: Alle Opfer wurden brutal mißhandelt und die Abstände zwischen den Taten verkürzen sich. Die Handschrift deutet auf den Serienmörder Edward Hinde - doch der sitzt...

Sebastian Bergman. Kriminalpsychologe. Er ist hochintelligent. Steht vor seiner schwersten Entscheidung. Aber wird er auch das Richtige tun?
Kriminalpsychologe Sebastian Bergman hat sich damit abgefunden, dass er Kommissar Höglunds Team bei...

Aktuellste Rezensionen zu Michael Hjorth

Vollständige Rezension zu 'Der Mann, der kein Mörder war: Ein Fall für Sebastian Bergman' von Michael Hjorth lesen
Rezension zu Der Mann, der kein Mörder war: Ein Fall für Sebastian Bergman Michael Hjorth
5
von: Christer Tholin - 03.03.2016

Der 16 jährige Roger ist verschwunden. Nach Stockholm abgehauen, glaubt die örtliche Polizei in Västerås. Aber dann findet man Roger in einem Sumpf nördlich der Stadt, mit ausgeschnittenem Herzen...
Mehr lesen