Bücher von Melanie Metzenthin

Nach einem schweren Schicksalsschlag lebt Lena zurückgezogen im Kloster. Als Dietmar von Birkenfeld die junge Frau auf seine Burg ruft, damit sie seiner kranken Gemahlin hilft, muss Lena ihre Zufluchtsstätte jedoch verlassen. Denn sie hat eine...

Frühjahr 1254: Dreiundzwanzig Jahre sind vergangen, seit die Sündenheilerin Lena und ihr Mann Philip in Ägypten gemeinsame Abenteuer bestritten. Mittlerweile leben die beiden zufrieden auf Burg Birkenfeld und sind stolze Eltern dreier Kinder....

Ein Jahr nach ihrer Hochzeit reisen Philip und Lena nach Ägypten. Ein Land voller Zauber und Gefahren. Denn in Alexandria hüten die Frauen aus Philips Familie ein jahrhundertealtes Geheimnis: Sie kennen den Weg zu einer verborgenen Stadt in der...

Infos und Rezensionen zu 'Im Lautlosen' von Melanie Metzenthin
Melanie Metzenthin

Hamburg, 1892: Die Cholera erschüttert die Stadt an der Elbe und fordert tausende Opfer. Als Marthas Mutter stirbt, muss sie das Überleben ihrer Familie sichern. Die junge Frau aus dem armen Gängeviertel ergattert eine Lehrstelle am Eppendorfer...

Der neue Roman der Bild-Bestsellerautorin Melanie Metzenthin ist ein mitreißendes Porträt der zwanziger Jahre und ein bewegender Appell an die Liebe.

Gut Mohlenberg, 1920: In der Einrichtung für psychisch kranke Menschen kümmert...

Aktuellste Rezensionen zu Melanie Metzenthin

Vollständige Rezension zu 'Die Hafenschwester (1): Als wir zu träumen wagten' von Melanie Metzenthin lesen
Rezension zu Die Hafenschwester (1): Als wir zu träumen wagten Melanie Metzenthin
5
von: Bibliomarie - 20.09.2019

Trotz aller Armut wächst die junge Martha mit Bruder und Schwester in einer behüteten Familie auf. Der Vater verdient im Hafen zwar nicht allzu viel, aber mit Näharbeiten hält die Mutter die...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Stimmlosen' von Melanie Metzenthin lesen
Rezension zu Die Stimmlosen Melanie Metzenthin
5
von: Circlestones Books Blog - 25.06.2019

„Möglicherweise musste sich die Seilschaft der Anständigen auch dubioser Mittel bedienen, um diese Zeiten zu überstehen und aus den Trümmern einer alten Welt etwas Besseres entstehen zu lassen.“ (...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Sündenheilerin' von Melanie Metzenthin lesen
Rezension zu Die Sündenheilerin Melanie Metzenthin
5
von: MagicaDeHex - 26.07.2016

Unmittelbar nach ihrer Hochzeit gerät Lena, die Tochter Ritter Sigmunds, in einen brutalen Überfall, bei dem ihr frisch vermählter Ehemann sowie ihr Vater getötet werden. Sie selbst wird verletzt...
Mehr lesen