Bücher von Mascha Kaléko

Gedichte und Epigramme aus dem Nachlass
Gebundenes Buch
"Zur Heimat erkor ich mir die Liebe"

In Mascha Kalékos Nachlassgedichten mischen sich auf unnachahmliche Art Humor und Poesie, Leichtigkeit und Tragik. Sie schreibt von...

Kleines Lesebuch für Große. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek b. Hamburg 1992, Taschenbuch, 171 (2) Seiten, 19x11,6 cm (=8°), guter Zustand,

Aktuellste Rezensionen zu Mascha Kaléko

Vollständige Rezension zu 'Das lyrische Stenogrammheft: Kleines Lesebuch für Große' von Mascha Kaléko  lesen
Rezension zu Das lyrische Stenogrammheft: Kleines Lesebuch für Große Mascha Kaléko
5
von: kingofmusic - 12.07.2019

Mascha Kaléko (1907-1975) war mir bis dato (so gut wie) kein Begriff; man hat mal hier und dort einen Hinweis auf sie erhalten, eine Rezension gelesen, sich aber nie näher mit ihr befasst.

...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'In meinen Träumen läutet es Sturm' von Mascha Kaléko lesen
Rezension zu In meinen Träumen läutet es Sturm Mascha Kaléko
5
von: parden - 03.12.2018

Hand aufs Herz - Mascha Kaléko? Wer von uns hat zuvor schon etwas von dieser Frau gehört oder gelesen? Nun, ich kann natürlich nur für mich schreiben, und ich muss gestehen: ich nicht...

...
Mehr lesen