Bücher von Martha Hall Kelly

Inspiriert von der Geschichte einer realen Heldin, beleuchtet Martha Hall Kelly den Zweiten Weltkrieg aus einer neuen, weiblichen Perspektive.

1939: Die New Yorkerin Caroline Ferriday liebt ihr Leben. Ihre Stelle im Konsulat erfüllt sie,...

Aktuellste Rezensionen zu Martha Hall Kelly

Vollständige Rezension zu 'Und am Ende werden wir frei sein: Roman' von Martha Hall Kelly lesen
Rezension zu Und am Ende werden wir frei sein: Roman Martha Hall Kelly
4
von: Mamskit - 29.03.2020

Drei Frauen erleben die Wirren des 2. Weltkrieges aus unterschiedlichen Perspektiven und doch werden ihre Wege am Ende alle zusammen geführt. Die Handlung basiert auf tatsächlichen Gegebenheiten....
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Und am Ende werden wir frei sein: Roman' von Martha Hall Kelly lesen
Rezension zu Und am Ende werden wir frei sein: Roman Martha Hall Kelly
4
von: Renie - 20.03.2020

Drei Frauen, drei Schicksale, ein Krieg und die Zeit danach. Darum geht es in dem Roman „Und am Ende werden wir frei sein“ der Amerikanerin Martha Hall Kelly.
Ihr Roman beruht auf wahren...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Und am Ende werden wir frei sein: Roman' von Martha Hall Kelly lesen
Rezension zu Und am Ende werden wir frei sein: Roman Martha Hall Kelly
4
von: wal.li - 19.03.2020

Im Jahr 1939 lernt Caroline Ferriday den charmanten Franzosen Paul Rodier kennen. Paul ist ein bekannter Schauspieler, dessen Ehe nur noch auf dem Papier existiert. Die Lage in Europa ist unsicher...
Mehr lesen