Bücher von Maarten 't Hart

»Nach meinem Tod«, sagte Maarten 't Harts Mutter oft, »kannst du über mich schreiben, was du willst, aber verschone mich, solange ich lebe.« Der Sohn, einer der berühmtesten europäischen Romanciers, hat sich daran gehalten. Er hat bislang nicht...

Die Netzflickerin: Roman

Aktuellste Rezensionen zu Maarten 't Hart

Vollständige Rezension zu 'Das Wüten der ganzen Welt: Roman' von Maarten 't Hart lesen
Rezension zu Das Wüten der ganzen Welt: Roman Maarten 't Hart
5
von: Xirxe - 30.04.2017

Alexander, der Ich-Erzähler dieses Buches, erzählt rückblickend aus der Sicht als 50Jähriger seine Lebensgeschichte. Aufgewachsen in der niederländischen Provinz, als Sohn eines Lumpenhändlers...
Mehr lesen