Bücher von Luca Di Fulvio

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika.

Doch in der von Armut, Elend und...

Dies ist die exklusive Kurzgeschichte von Luca Di Fulvio, die ausschließlich digital erscheint.

New York in den Zwanzigerjahren. Zwei junge jüdische Männer, Jacob Berkowitz und Sholem Lipsky, lehnen sich gegen das Schicksal ihrer Eltern...

Eine Serie von bestialischen Ritualmorden. Kommissar Amaldi tappt im Dunkeln, bis er den Müßiggänger Luz kennenlernt. Anscheinend kannte Luz die Opfer persönlich - aus seiner Kindheit, die er im Waisenhaus verbracht hat.

Luz birgt ein...

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie...

Aktuellste Rezensionen zu Luca Di Fulvio

Vollständige Rezension zu 'Als das Leben unsere Träume fand: Roman' von Luca Di Fulvio lesen
Rezension zu Als das Leben unsere Träume fand: Roman Luca Di Fulvio
4
von: Circlestones Books Blog - 28.10.2018

„Und zum ersten Mal, seit sie hier an Land gegangen war, hielt sie es für möglich, dass diese Stadt ein Herz hatte.“ (Zitat Seite 258)

Inhalt:
Rosetta Tricarico aus Alcamo in Sizilien...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Als das Leben unsere Träume fand: Roman' von Luca Di Fulvio lesen
Rezension zu Als das Leben unsere Träume fand: Roman Luca Di Fulvio
4
von: milkysilvermoon - 14.10.2018

Drei junge Menschen, drei Schicksalsschläge: Eine Schiffsreise nach Buenos Aires bringt neue Hoffnung. Rocco Bonfiglio (20) aus Sizilien ist auf der Flucht vor der Mafia, denn er möchte nicht zum...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Ein Cent für ein Leben' von Luca Di Fulvio lesen
Rezension zu Ein Cent für ein Leben Luca Di Fulvio
3
von: parden - 09.11.2015

Luca di Fulvio hat bereits mit seinem 783 Seiten starken Buch 'Der Junge, der Träume schenkte' sein Interesse an den Gegebenheiten New Yorks zu Beginn des 20. Jahrhunderts bewiesen: viele...
Mehr lesen