Bücher von Lisa Straubinger

Eine Kurzgeschichte über verlorene Träume
Maria und Haralds Leben fällt durch den Verlust ihrer Tochter in sich zusammen. Sie leben sich auseinander, machen irgendwie weiter, treffen falsche Entscheidungen und müssen damit...

Eine berührende Vater-Tochter-Kurzgeschichte

Leserstimmen
„Diese Geschichte hat mich völlig in ihren Bann gezogen.“
„Der Stil ist der Hammer.“

Erinnerungen an ein vergangenes Leben, an...

Apfelkuchen, Vanilleeis und eine geheimnisvolle Vergangenheit

Ellen hat einen stressigen Tag vor sich. Ihre Tochter Bianca kommt zum ersten Mal nach einem halben Jahr nach Hause. Da muss natürlich alles perfekt sein – kein...

Aktuellste Rezensionen zu Lisa Straubinger

Vollständige Rezension zu 'Ein fast perfekter Tag' von Lisa Straubinger lesen
Rezension zu Ein fast perfekter Tag Lisa Straubinger
4
von: claudi-1963 - 18.01.2018

"Mütter wollen einem immer nur das Beste - wenn's sein muss, mit Gewalt." (Markus Rohowsky)
Bianca und Freund Björn machen sich auf den Weg zu ihren Eltern. Doch bei der...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Krebskönig' von Lisa Straubinger lesen
Rezension zu Der Krebskönig Lisa Straubinger
5
von: claudi-1963 - 18.06.2017

"Trauer ist das gleichzeitige Erleben von Liebe und Leid – Verbundenheit in der Trennung." ( Andreas Tenzer)
Erinnerungen an ein vergangenes Leben, an vergangene Zeiten am...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Kindersegen' von Lisa Straubinger lesen
Rezension zu Kindersegen Lisa Straubinger
5
von: claudi-1963 - 18.01.2017

Maria erwartet die Nachricht des Arztes, weiß sie doch schon im Grunde, was er ihr sagen wird. Keine Kinder mehr wird sie bekommen, nie mehr. Nach dreizehn Schwangerschaften, drei Geburten, zwei...
Mehr lesen