Bücher von Leo Tolstoi

»Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Weise unglücklich.«
Anna Karenina führt ein sorgloses Leben in St. Petersburg. Sie scheint alles zu haben, doch glücklich ist sie nicht. Als der...

Russland im 19. Jahrhundert: Vor vielen Jahren hat der Fürst Nechljudow die junge Maslowa verführt. Jetzt ist er Geschworener, sie aber sitzt als Prostituierte auf der Anklagebank. Und Nechljudow erkennt: Er allein trägt die Schuld an ihrem...

»Unsterblichen Realismus« rühmte Thomas Mann an Tolstoi, »naive Großartigkeit, Körperlichkeit, Gegenständlichkeit«, und Kurt Tucholsky sagte, beeindruckt von der »erhabenen Ruhe« und gelassenen Objektivität einer Erzählung dieses großen...

Anna Karenina ist neben Effi Briest und Madame Bovary die wohl berühmteste Ehebrecherin der Weltliteratur. Glücklos mit einem hohen Beamten verheiratet, verfällt die bezaubernde, kluge und sanftmütige Anna dem jungen Offizier Graf Wronski in...

"Die erzählerische Macht dieses Werks ist ohnegleichen", urteilte Thomas Mann. Für Virginia Woolf war Tolstoi schlicht "der größte aller Romanciers". Wen wundert es, dass ein halbes Jahrhundert verging, ehe jemand den Mut fand, die...

Aktuellste Rezensionen zu Leo Tolstoi

Vollständige Rezension zu 'Anna Karenina' von Leo Tolstoi lesen
Rezension zu Anna Karenina Leo Tolstoi
4
von: BeaWMeyer - 04.03.2016

Wer grosse Weltliteratur liebt und Freude an geschliffener Sprache hat, der wird diesen Klassiker von Leo Tolstoi gerne lesen. Tolstoi kommt in diesem Buch gaenzlich ohne Profanitaeten und...
Mehr lesen