Bücher von Ketil Bjørnstad

Gebundenes Buch
Aksel Vindings Leben gerät aus den Fugen, als seine Mutter bei einem Badeausflug vor seinen Augen ertrinkt. Der Fünfzehnjährige beschließt, die Schule abzubrechen und sich ganz dem Klavierspiel zu verschreiben, in Erinnerung...

2009 Norwegen; Pianist; Liebe; Frau; Mittleres Lebensalter; Belletristische Darstellung [Belle ]

Aktuellste Rezensionen zu Ketil Bjørnstad

Vollständige Rezension zu 'Die Unsterblichen: Roman (insel taschenbuch)' von Ketil Bjørnstad lesen
Rezension zu Die Unsterblichen: Roman (insel taschenbuch) Ketil Bjørnstad
3
von: SuPro - 07.06.2020

Ketil Bjørnstad beschreibt den Alltag einer heutigen norwegischen Mittelstandsfamilie aus Oslo aus der Sicht des Ende 50-jährigen verheirateten Arztes und zweifachen Vaters Thomas Brenner....
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Vindings Spiel: Roman' von Ketil Bjørnstad lesen
Rezension zu Vindings Spiel: Roman Ketil Bjørnstad
5
von: MRO1975 - 09.02.2019

Aksel Vinding ist 15 als er zusehen muss, wie seine Mutter bei einem Badeunfall stirbt. Dieser Schicksalsschlag trifft Aksel nachhaltig. Er beschließt, die Schule abzubrechen und Pianist zu werden...
Mehr lesen