Bücher von Kanae Minato

Gebundenes Buch
Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule, doch zuvor will sie ihrer...

Gebundenes Buch
Vier Freunde, ein tragisches Unglück und die Frage nach der Schuld

Fünf Studenten aus Tokio wollen in einem abgelegenen Dorf zusammen ein paar Ferientage verbringen. Einer von ihnen, Hirosawa, kommt bei einem...

Aktuellste Rezensionen zu Kanae Minato

Vollständige Rezension zu 'Geständnisse: Roman' von Kanae Minato lesen
Rezension zu Geständnisse: Roman Kanae Minato
5
von: renee - 14.07.2019

Ich würde sagen, ich habe hier einen absolut spannenden, interessant aufgebauten, bitterbösen und raffiniert konstruierten Krimi gelesen. Das Ende hat es wirklich in sich und hallt noch eine lange...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Schuldig: Roman' von Kanae Minato lesen
Rezension zu Schuldig: Roman Kanae Minato
4
von: ulrikerabe - 01.05.2019

Fukase ist ein unscheinbarer Mensch, still, bescheiden und wenig selbstbewusst. Allerdings hegt er eine ganz besondere Vorliebe für Kaffee. So lernt er in einem Spezialcafé auch Mihoko kennen und...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Geständnisse: Roman' von Kanae Minato lesen
Rezension zu Geständnisse: Roman Kanae Minato
5
von: ulrikerabe - 12.02.2019

Ein kleines Mädchen ertrinkt im Schwimmbad der Schule, wo seine Mutter unterrichtet. Die Lehrerin beschuldigt an ihrem letzten Arbeitstag vor den Sommerferien zwei Schüler ihrer Klasse, für den...
Mehr lesen