Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen (* 2. August 1950 in Kopenhagen) ist ein dänischer Autor von Kriminalromanen. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt mit einer Gesamtauflage von über 10 Millionen Exemplaren.

Jussi Adler-Olsen, Sohn eines Psychiaters, studierte zunächst Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Filmwissenschaft und war in verschiedenen Berufen tätig, unter anderem als Geschäftsführer in Verlagen, als Redakteur und Komponist. Den Durchbruch in seinem Heimatland Dänemark erzielte er 2007 mit dem Roman Kvinden i buret (deutscher Titel: Erbarmen), dem ersten Fall für Carl Mørck vom Sonderdezernat Q.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Jussi Adler-Olsen

Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das ›Washington Dekret‹ – eine politische Entscheidung, die schwerwiegende...

Infos und Rezensionen zu 'Schändung' von Jussi Adler-Olsen
Jussi Adler-Olsen

»Der Blutdurst der Jäger. Wie würden sie es machen? Ein einzelner Schuss? Nein. So gnädig waren die nicht, diese Teufel, so waren sie nicht ...«
Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in Rørvig. Zwei Geschwister sind brutal ermordet worden. Der...

Carl Mørck vom Sonderdezernat Q ermittelt in einem neuen Fall: eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987. Die Spur führt ihn zu Nete Hermansen, die als junges Mädchen ihre Mutter verlor und ein entsetzliches Schicksal erlitt. Von ihren...

Infos und Rezensionen zu 'Erlösung' von Jussi Adler-Olsen
Jussi Adler-Olsen

Der Hilfeschrei im Inneren einer verwitterten Flaschenpost blieb jahrelang unentdeckt. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Ihre mühsame Entzifferung führt Carl Mørck und seinen Assistenten Assad auf die Spur...

Infos und Rezensionen zu 'Selfies' von Jussi Adler-Olsen
Jussi Adler-Olsen

In einem Park in Kopenhagen wird eine alte Frau ermordet aufgefunden, fast zeitgleich begibt sich ein durchgedrehter Autofahrer auf die tödliche Jagd nach jungen Frauen. Und irgendwo da draußen werden weitere, perfide Verbrechen geplant. Während...

Infos und Rezensionen zu 'Verachtung' von Jussi Adler-Olsen
Jussi Adler-Olsen

Eine Reihe vermisster Personen aus dem Jahr 1987, die durch eine Person und deren entsetzliches Schicksal verbunden sind: Nete Hermansen. Eine junge Frau ohne jede Chance auf ein selbstbestimmtes Leben, von Menschen grausam misshandelt, wird...

Siebzehn Jahre lang hat Polizeikommissar Christian Habersaat vergeblich versucht, den Tod einer jungen Frau aufzuklären, die kopfüber in einem Baum hängend aufgefunden wurde. Kurz nachdem er Carl Mørck um Hilfe gebeten hat, kommt er auf...

Infos und Rezensionen zu 'Erwartung' von Jussi Adler-Olsen
Jussi Adler-Olsen

Marco ist fünfzehn und hasst sein Leben in einem Clan,dessen Mitglieder von ihrem gewalttätigen und zynischen Anführer Zola in die Kriminalität gezwungen werden. Als er sein Sklavendasein nicht mehr aushält und flieht, stößt er ganz in der Nähe...

Ein einflussreicher Mann, der im Auftrag großer Konzerne Konkurrenzunternehmen vernichtet. Eine ehrgeizige junge Frau, die sich aus den Fesseln ihrer Vergangenheit befreit. Eine Liebe, die verdammt ist, großen Gefahren zu trotzen …
Ein...

Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang...

Vizepolizeikommissar Carl Mørck wird zur Aufklärung eines brutalen Todesfalls von der Mordkommission in Kopenhagen hinzugezogen. Wie sich herausstellt, gibt es eine Verbindung zu einem mehrere Jahre zurückliegenden und ausgesprochen brisanten...

Kommissar Carl Mørck hat ausgedient. Nach einem traumatischen Ereignis im Dienst wird er in das Sonderdezernat Q versetzt, um ungelöste Fälle neu aufzurollen. Die Geschichte einer jungen Politikerin, die vor fünf Jahren spurlos verschwand, weckt...

Der Holländer Peter de Boer zerschlägt große Firmen - professionell. Eines Tages soll er für den irakischen Nachrichtendienst ein internationales Unternehmen zerstören. Ein Auftrag, den er nicht ablehnen kann, denn er wird mit einem dunklen...

Im beschaulichen Lünen steht Kriminalkommissar Schmidt vor einem Rätsel: Ein älteres Ehepaar schneidet sich allem Anschein nach zunächst die Kehle durch und stürzt anschließend aus dem obersten Stock eines Wohnhauses. Wie ist das möglich? Alles...

Adler-Olsen, Jussi: Das Alphabethaus. Roman. Aus dem Dänischen von Hannes Thiess und Marieke Heimburger. 3. Auflage. München, Deutscher Taschenbuch Verlag 2012. 8°. 588 Seiten. Kartoniert mit farbiger Einbandzeichnung. Sehr gut erhalten. (= dtv...

Jahrelang bleibt der Hilfeschrei ungehört, als Brief im Inneren einer verwitterten Flaschenpost verborgen. Dann landet die Botschaft im Sonderdezernat Q für unaufgeklärte Fälle. Entsetzt stellen Kommissar Carl Mørck und sein Assistent Assad fest...

Basierend auf den Büchern von Jussi Adler-Olsen präsentiert Audible Originals eine neue Thriller-Hörspielserie - "Sonderdezernat Q"

Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q...

Weitere Autorenportraits

Jenny Erpenbeck (* 12. März 1967 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Regisseurin und Schriftstellerin.Von 1988 bis 1990 studierte sie Theaterwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.

...
Aller Tage Abend: Roma... von Jenny Erpenbeck - Buchinformationen und Rezensionen
Gehen, ging, gegangen... von Jenny Erpenbeck - Buchinformationen und Rezensionen
Gehen, ging, gegangen von Jenny Erpenbeck - Buchinformationen und Rezensionen
Wörterbuch von Jenny Erpenbeck - Buchinformationen und Rezensionen

Eugen Ovidiu Chirovici (*Nov 1964 in Fargas) ist ein rumänischer Ökonom, Schriftsteller und Journalist.

Chirovici studierte in Bukarest und Glasgow und hält drei Ehrendoktortitel. Er...

Das Buch der Spiegel von E.O. Chirovici - Buchinformationen und Rezensionen