Bücher von Heinrich Gerlach

Heinrich Gerlachs großer Antikriegsroman: Direkt nach der Schlacht um Stalingrad im sowjetischen Kriegsgefangenenlager geschrieben, durch verschiedene Arbeitslager gerettet, aber letztendlich vom russischen Geheimdienst konfisziert - jetzt nach...

Bericht einer Irrfahrt. Herausgegeben und mit einem dokumentarischen Nachwort versehen von Carsten Gansel
Gebundenes Buch
"Hitler muss fallen, damit Deutschland lebe!"
Nach dem Riesenerfolg des Spiegelbestsellers 'Durchbruch bei...

Aktuellste Rezensionen zu Heinrich Gerlach

Vollständige Rezension zu 'Durchbruch bei Stalingrad' von Heinrich Gerlach lesen
Rezension zu Durchbruch bei Stalingrad Heinrich Gerlach
5
von: KaratekaDD - 10.05.2017

DURCHBRUCH BEI STALINGRAD nannte Heinrich Gerlach seinen Roman, geschrieben von 1943 bis Mai 1945 in sowjetischer Gefangenschaft. Als DIE VERRATENE ARMEE später in der BRD sehr erfolgreich verlegt...
Mehr lesen