Bücher von Giosuè Calaciura

Irgendwo im Süden, im Herzen der Stadt, wo die Menschen arm sind und das Gesetz der Straße gilt: Hier wachsen Mimmo, Cristofaro und Celeste auf. Sie haben Träume und Hoffnungen, obwohl ihnen der kindliche Blick längst abhanden gekommen ist....

Aktuellste Rezensionen zu Giosuè Calaciura

Vollständige Rezension zu 'Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman' von Giosuè Calaciura lesen
Rezension zu Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman Giosuè Calaciura
3
von: ulrikerabe - 14.08.2019

Mimmo, Cristofaro und Celeste sind die Kinder des Borgo Vecchio. Es ist ein Armenviertel, irgendwo in einer italienischen Stadt, vermutlich im Süden, am Meer. Es ist eine zeit- und ortlose...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman' von Giosuè Calaciura lesen
Rezension zu Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman Giosuè Calaciura
3
von: MRO1975 - 12.08.2019

Der Handlungsfaden, der dieses schmale Büchlein durchzieht, ist schnell erzählt: Die im Titel erwähnten "Kinder des Borgo Veccio" sind unter anderem Mimmo, Cristofaro und Celeste. Mimmos Vater ist...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman' von Giosuè Calaciura lesen
Rezension zu Die Kinder des Borgo Vecchio: Roman Giosuè Calaciura
3
von: wal.li - 27.07.2019

Im Borgo Vecchio wachsen Mimmo, Cristofano und Celeste auf. Mit ihren Eltern haben sie es alle nicht leicht. Mimmo muss damit klarkommen, dass sein Vater, der Fleischer, ein Betrüger ist....
Mehr lesen