Bücher von Gerhard Roth

Gebundenes Buch
Der Übersetzer Emil Lanz lebt allein in einem Haus auf dem Lido von Venedig und beschließt, seinem eintönigen Leben ein Ende zu setzen. Auf der Suche nach einem guten Platz zum Sterben betrinkt er sich und schläft ein. Als er...

Aktuellste Rezensionen zu Gerhard Roth

Vollständige Rezension zu 'Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman' von Gerhard Roth lesen
Rezension zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman Gerhard Roth
4
von: wal.li - 17.11.2019

Gerne geht er am Strand spazieren und folgt den Menschen, die ihm interessant erscheinen. Im Haus geht er hauptsächlich seiner Arbeit als Übersetzer nach. Nachdem seine Frau, die ihn eigentlich...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman' von Gerhard Roth lesen
Rezension zu Die Hölle ist leer - die Teufel sind alle hier: Roman Gerhard Roth
3
von: Wandablue - 03.10.2019

Wenn man Skakespeare obendrüber schreibt, ist es nicht automatisch gut!

Atmosphäre entwickelt Gerhard Roth mit seinem Roman, „Die Hölle ist leer, die Teufel sind alle hier“, dessen Titel...
Mehr lesen