Bücher von G. K. Grasse

Der Rhein trennte Roms Imperium von der Germania Magna, dem freien Germanien. Teile des Stammes der Hermunduren verließen, auf Wunsch Roms, ihr bisheriges Siedlungsgebiet jenseits des von den Römern gefürchteten Herzynischen Wald und wechselten...

Der Rhein trennt Roms Imperium von der Germania Magna, dem freien Germanien.
Teile des Stammes der Hermunduren siedeln auf Roms Wunsch im Territorium am Main.
Doch Roms Freundschaft zu den Hermunduren scheint nicht von ewiger Dauer....

Der Rhein trennt Roms Imperium von der Germania Magna. Teile des Stammes der Hermunduren siedeln auf Roms Wunsch im Territorium am Main. Doch Roms Freundschaft scheint nicht von ewiger Dauer. Eine von römischen Kohorten ausgeführte Sklavenjagd...

Aktuellste Rezensionen zu G. K. Grasse

Vollständige Rezension zu 'Die Legende vom Hermunduren: Schatten des Hunno' von G. K. Grasse lesen
Rezension zu Die Legende vom Hermunduren: Schatten des Hunno G. K. Grasse
5
von: Wurm200 - 11.02.2019

G. K. Grasse
Die Legende vom Hermunduren - Schatten des Hunno
Tredition

Autor: Geboren im Jahr 1949 . Schulzeit, Lehre, Studium und ein nachfolgendes Berufsleben als Diplom-...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Legende vom Hermunduren: Zorn der Sippen' von G. K. Grasse lesen
Rezension zu Die Legende vom Hermunduren: Zorn der Sippen G. K. Grasse
5
von: Wurm200 - 14.01.2019

G. K. Grasse
Die Legende vom Hermunduren - Zorn der Sippen
Tredition

Autor: Geboren im Jahr 1949 . Schulzeit, Lehre, Studium und ein nachfolgendes Berufsleben als Diplom-...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Legende vom Hermunduren: Botschaft des Unheils' von G. K. Grasse lesen
Rezension zu Die Legende vom Hermunduren: Botschaft des Unheils G. K. Grasse
5
von: Wurm200 - 30.12.2018

G. K. Grasse
Die Legende vom Hermunduren Botschaft des Unheils
Tredition

Autor: Geboren im Jahr 1949 . Schulzeit, Lehre, Studium und ein nachfolgendes Berufsleben als Diplom-...
Mehr lesen