Bücher von Dorothea Morgenroth

1852: Die abenteuerlustige 18-jährige Charlotte aus Deutschland nimmt die Stelle als Gesellschafterin einer gelähmten Engländerin an. Schon bald ist sie nicht nur der jungen Mallory Carrington freundschaftlich zugetan, sondern auch mit deren...

Die alleinstehende Esther führt ein beschauliches Leben: Ihre Töchter sind erwachsen, ihr Job im Drogeriemarkt sowie Haus und Garten halten sie nur mäßig beschäftigt. In ihrem Herzen wächst die Unzufriedenheit. Soll das wirklich schon alles...

Aktuellste Rezensionen zu Dorothea Morgenroth

Vollständige Rezension zu 'Ein Brief für dich: Roman.' von Dorothea Morgenroth lesen
Rezension zu Ein Brief für dich: Roman. Dorothea Morgenroth
4
von: orfe1975 - 19.06.2017

Cover und Gestaltung:
----------------------------------
Das Cover ist wundervoll nostalgisch gestaltet mit dem leicht vergilbten Foto einer Stadt, der Frauenhand, die einen Brief...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Ein Brief für dich: Roman.' von Dorothea Morgenroth lesen
Rezension zu Ein Brief für dich: Roman. Dorothea Morgenroth
5
von: claudi-1963 - 25.03.2017

Denk daran wo immer du dich niederlässt: Er ist schon da, der dich getragen, geprägt, geführt und befreit hat. Er ist schon dort, der dich in Ungeahntes, Neues führt. Er ist schon dort. Geh mit...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das Licht im Fenster: Roman' von Dorothea Morgenroth lesen
Rezension zu Das Licht im Fenster: Roman Dorothea Morgenroth
3
von: leseratte69 - 09.07.2014

Klappentext
Mitte des 19. Jahrhunderts: Die abenteuerlustige achtzehnjährige Charlotte aus Deutschland nimmt die Stelle als Gesellschaft erin einer gelähmten Engländerin an. Schon bald ist...
Mehr lesen