Bücher von Christoph Andreas Marx

Der junge Benediktinermönch Alanus von Buchholz macht sich 1543 im Auftrag der Inquisition auf den Weg in die blühende Handelsstadt Nürnberg, um das letzte große Werk des Kopernikus zu prüfen. Sein Inhalt ist ein Skandal für die Heilige Mutter...

Aktuellste Rezensionen zu Christoph Andreas Marx

Vollständige Rezension zu 'Das Geheimnis des unendlichen Raums: Ein Kopernikus-Roman' von Christoph Andreas Marx lesen
Rezension zu Das Geheimnis des unendlichen Raums: Ein Kopernikus-Roman Christoph Andreas Marx
5
von: MagicaDeHex - 10.11.2015

Der Astronom Nikolaus Kopernikus hat ein neues Werk verfasst, es heißt, darin beschreibt er, dass das bisherige Weltbild falsch sei, dass nämlich die Erde in Wirklichkeit im Kreis um die Sonne...
Mehr lesen