Bücher von Christa S. Lotz

Württemberg im Jahr 1787. In der kleinen Universitätsstadt Tübingen geschehen grausame Morde. Wer ist das unbekannte Mädchen mit dem weißen Wolf, das immer in der Nähe des Tatortes gesehen wird? Ist es eine Geistererscheinung oder ein Mensch aus...

Aktuellste Rezensionen zu Christa S. Lotz

Vollständige Rezension zu 'Nacht des Wolfes' von Christa S. Lotz lesen
Rezension zu Nacht des Wolfes Christa S. Lotz
5
von: Sabine Schäfers - 14.09.2015

... sagt schon das alte Lied.
Zu Schillers und Schubarts Zeiten gehörten "Die Räuber" nicht zur erlaubten, wohl aber unter Studenten und Professoren gehüteten Standard-Literatur. Wen wundert...
Mehr lesen