Carl Nixon (* 1967 in Christchurch) ist ein neuseeländischer Autor von Romanen, Kurzgeschichten und Dramen. Er adaptierte Lloyd Jones' Roman The Book of Fame und J. M. Coetzees Schande für das Theater. Er gewann mit seinen Werken viele Preise, u.a. den Katherine Mansfield Short Story Contest. 2007 war Nixon der Ursula Bethell/Creative New Zealand Writer in Residence an der University of Canterbury. Dort vollendete er seinen ersten Roman Rocking Horse Road. Darüber hinaus schrieb er zahlreiche Theaterstücke für Kinder.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Carl Nixon

»Rocking Horse Road« stand 4 Monate auf der KrimiZEIT-Bestenliste. Am Strand einer schmalen Landzunge vor Christchurch wird 1980 die Leiche der 17jährigen Lucy Asher gefunden. In der Mitte dieser schmalen Landzunge vor Christchurch verläuft die...

Kurz vor Weihnachten 1980: Am Strand von The Spit, einer schmalen Landzunge vor Christchurch, wird die Leiche der 17-jährigen Lucy Asher gefunden. Auf der Rocking Horse Road haben Lucys Eltern ein Milchgeschäft, in dem das Mädchen oft aushalf und...

Der dritte Roman von Carl Nixon führt weit in der Zeit zurück: zu einem Maimorgen im Jahr 1919, an dem die Krankenschwester Elizabeth Whitman auf dem Weg zu ihrer Arbeit ist. Ein Wagen hält neben ihr, und der Fahrer überreicht ihr einen Brief,...

Box Saxton ist ein erfolgreicher Bauunternehmer und Immobilienmakler in Christchurch, bis die Finanzkrise ihm den Boden unter den Füßen wegreißt. Er muß sein Haus mit Meerblick verlassen und sich in einer nicht gerade erstklassigen Gegend...

Aktuellste Rezensionen zu Carl Nixon

Vollständige Rezension zu 'Rocking Horse Road: Roman' von Carl Nixon lesen
Rezension zu Rocking Horse Road: Roman Carl Nixon
3
von: Literaturhexle - 15.06.2017

Am Strand einer schmalen Landzunge vor Christchurch wird 1980 die Leiche der 17-jährigen Lucy Asher angespült. Das Mädchen lebte dort und die Menschen im Ort sind tief betroffen.

...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Rocking Horse Road: Roman' von Carl Nixon lesen
Rezension zu Rocking Horse Road: Roman Carl Nixon
4
von: wal.li - 12.11.2016

Im Jahr 1980 wird die 17jährige Lucy Asher am Strand vor Christchurch tot aufgefunden. Sie wurde missbraucht und gewürgt. Sie war gerade mit der Highschool fertig und half oft bei ihren Eltern im...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Settlers Creek: Roman' von Carl Nixon lesen
Rezension zu Settlers Creek: Roman Carl Nixon
4
von: wal.li - 09.04.2016

Box Saxton war ein erfolgreicher Bauunternehmer, er hatte für seine Familie ein großes Haus gebaut, die Kinder gingen auf Privatschulen. Dann kam die Wirtschaftskrise und alles war dahin. Nur noch...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Judith Hermann (* 15. Mai 1970 in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Judith Hermann wurde 1970 in Berlin-Tempelhof geboren. Sie begann ein Germanistik- und Philosophie-Studium mit...

Aller Liebe Anfang: Ro... von Judith Hermann - Buchinformationen und Rezensionen
Alice (Hochkaräter) von Judith Hermann - Buchinformationen und Rezensionen
Sommerhaus, später: Er... von Judith Hermann - Buchinformationen und Rezensionen
Aller Liebe Anfang: Ro... von Judith Hermann - Buchinformationen und Rezensionen

John Banville (* 8. Dezember 1945 in Wexford, Irland) ist ein irischer Schriftsteller und Literaturkritiker. Für seinen Roman Die See erhielt er 2005 den Man Booker Prize. Unter dem Pseudonym...

Die See: Roman von John Banville - Buchinformationen und Rezensionen
Die blaue Gitarre: Rom... von John Banville - Buchinformationen und Rezensionen
Sonnenfinsternis. von John Banville - Buchinformationen und Rezensionen
Im Lichte der Vergange... von John Banville - Buchinformationen und Rezensionen