Bücher von Bernhard Aichner

Infos und Rezensionen zu 'Totenfrau' von Bernhard Aichner
Bernhard Aichner

Warum sie das tut? Warum sie dazu fähig ist? Die Antwort darauf liegt Jahre zurück...

Blum ist Bestatterin. Sie ist liebevolle Mutter zweier Kinder, sie besticht durch ihr großes Herz, ihren schwarzen Humor und ihre Coolness. Blum fährt...

Bernhard Aichners Krimi-Debüt - eine abgründige, schräge und spannende Story rund um einen Totengräber, einen Fußballstar im Ruhestand und eine verschwundene Leiche:
Dass Emma, seine erste große Liebe, plötzlich wieder in sein Leben platzt,...

Um sie herum ist alles dunkel, sie hat keine Ahnung, wo sie sich befindet, neben ihr nur zwei Flaschen Saft und ein Handy - ihre einzige Verbindung zur Außenwelt, zur Polizei und zu ihrem Stiefsohn, dem Totengräber Max Broll. Ihre letzte...

Ein Auffahrunfall irgendwo in einem Straßentunnel. Drei Autos krachen ineinander; ein Mann ist tot, ein zweiter schwer verletzt: Die Notrufsäulen funktionieren nicht, kein Auto fährt vorbei, keine Rettung kommt - fünf Menschen sind von der...

Hans will nicht mehr leben. Zu festgefahren und öde ist seine Welt in dem kleinen Bahnwärterhaus in Ostösterreich. Genau hat er vor Augen, wie er sterben möchte: auf dem Küchenboden liegend, von seiner Frau entdeckt. Eben so wie die Comicfigur...

Infos und Rezensionen zu '' von Bernhard Aichner
Bernhard Aichner

Gebundenes Buch
Sommer 1987. Auf dem Dachboden eines Bauernhauses wird ein Mädchen brutal ermordet. Ein dreizehnjähriger Junge schlägt sieben Mal mit einem Golfschläger auf seine Mitschülerin ein und richtet ein Blutbad an. Dreißig Jahre...

Ein Telefonanruf und eine Stimme, die das ganze Leben verändert
Gottliebs Tage sind nicht gerade von Leidenschaft erfüllt. Als Krankenpfleger im Hospiz ist er täglich mit dem Tod konfrontiert, Romantik im Privatleben: Fehlanzeige. Zu lange...

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was...

Der neue Thriller des österreichischen Bestsellerautors Bernhard Aichner.

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-Jährige wirklich ihr...

Aktuellste Rezensionen zu Bernhard Aichner

Vollständige Rezension zu 'Dunkelkammer: Ein Bronski-Krimi' von Bernhard Aichner lesen
Rezension zu Dunkelkammer: Ein Bronski-Krimi Bernhard Aichner
2
von: ulrikerabe - 18.10.2021

Kurt Langer hat schon bessere Zeiten erlebt. Als Pressefotograf war er erfolgreich, dann hat ihn der Suff in die Obdachlosigkeit getrieben. Um einen warmen Schlafplatz für die Nacht zu haben,...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'DUNKELKAMMER: Ein Bronski Krimi' von Bernhard Aichner lesen
Rezension zu DUNKELKAMMER: Ein Bronski Krimi Bernhard Aichner
4
von: JoanStef - 12.04.2021

Das Cover:
zeigt uns eine Analoge Kamera, gezielte Perspektiven. So vermittelt es das Thema der Schwarz/Weiß Fotographie.
Die Betrachter erfassen die Liebe des Hauptprotagonisten...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Der Fund' von Bernhard Aichner lesen
Rezension zu Der Fund Bernhard Aichner
4
von: ulrikerabe - 07.12.2019

Seit vielen Jahren schuftet Rita Dalek in einem Supermarkt. Nach dem tragischen Unfalltod ihres Sohnes Theo ging es auch mit ihrer Ehe bergab. Manfred, Ritas Ehemann, verfällt immer mehr dem...
Mehr lesen