Bücher von Beate Maxian

In Schönbrunn bietet sich der Wiener Polizei ein grausiges Bild: Mitten im Park des Schlosses liegt – auf Rosen gebettet und in ein Brautkleid gehüllt – die Leiche einer Frau. Die Ermordete ist keine andere als die vor fünf Jahren verschwundene...

Aktuellste Rezensionen zu Beate Maxian

Vollständige Rezension zu 'Die Tränen von Triest: Roman' von Beate Maxian lesen
Rezension zu Die Tränen von Triest: Roman Beate Maxian
4
von: Bibliomarie - 06.12.2019

Nach einem Schwächeanfall liegt der hochbetagte Großvater von Johanna Silcredi im Krankenhaus. Bernhard Silcredi hat eine Bitte an seine Enkelin, er will endlich erfahren, wer sein Vater war. Die...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das Geheimnis der letzten Schäferin: Roman' von Beate Maxian lesen
Rezension zu Das Geheimnis der letzten Schäferin: Roman Beate Maxian
3
von: Bibliomarie - 23.12.2018

Nina ist eine bekannte Salzburger Haubenköchin mit eigener Kochshow im TV. Nun soll sie an einem Projekt teilnehmen:“ Kochen anno dazumal“, gedreht auf einem historischem Bauernhof in Niederbayern...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Die Frau im hellblauen Kleid: Roman' von Beate Maxian lesen
Rezension zu Die Frau im hellblauen Kleid: Roman Beate Maxian
4
von: Bibliomarie - 10.11.2017

Die Frau im hellblauen Kleid ist die junge Käthe Schlögel, die in Wien gern beim Theater vorsprechen möchte. Das Kleid hat ihre Freundin geschneidert, denn die Eltern, gottesfürchtige, einfache...
Mehr lesen