Bücher von Andrew Wilson

Gebundenes Buch
Im Dezember 1926 verschwindet Agatha Christie spurlos. Eine groß angelegte Suchaktion beginnt, an der sich sogar Arthur Conan Doyle beteiligt. Doch Christie, deren jüngstes Buch "Alibi" gerade zum Welterfolg lanciert, bleibt...

Aktuellste Rezensionen zu Andrew Wilson

Vollständige Rezension zu 'Agathas Alibi: Roman' von Andrew Wilson lesen
Rezension zu Agathas Alibi: Roman Andrew Wilson
5
von: warmerSommerregen - 28.08.2017

Agatha Christie verschwindet im Dezember 1929 spurlos und selbst eine groß angelegte Suchaktion, an der sich 16.000 Menschen beteiligen, kann keine Klarheit über ihr Verschwinden verschaffen. Bloß...
Mehr lesen