Alina Bronsky (Pseudonym) (* 2. Dezember 1978 in Swerdlowsk, Sowjetunion) ist eine russisch-deutsche Schriftstellerin.

Aufgewachsen ist Bronsky nach eigenen Angaben auf der asiatischen Seite des Uralgebirges sowie in Marburg und Darmstadt. Ihr Vater ist jüdischer Abstammung und wanderte mit der Familie Anfang der 1990er Jahre als Kontingentflüchtling nach Deutschland aus. Nach abgebrochenem Medizinstudium arbeitete sie als Werbetexterin und Redakteurin beim Darmstädter Echo.

Quelle Text/Bilder: wikipedia.de

Bücher von Alina Bronsky

»Wenn ich mich in meinem Alter noch über Menschen wundern würde, käme ich nicht mehr zum Zähneputzen.«
Alina Bronsky lässt in ihrem neuen Roman eine untergegangene Welt wieder auferstehen. Komisch, klug und herzzerreißend erzählt sie die...

Broschiertes Buch
"Eine große Geschichte von Menschen und ihrem Mut, ihrer Kraft und ihrer Unbeugsamkeit" Christine Westermann

Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die strahlenden...

Aktuellste Rezensionen zu Alina Bronsky

Vollständige Rezension zu 'Baba Dunjas letzte Liebe: Roman' von Alina Bronsky lesen
Rezension zu Baba Dunjas letzte Liebe: Roman Alina Bronsky
5
von: Svanvithe - 28.02.2018

Tschernowo ist ein kleines Dorf in der Nähe des Kernreaktors Tschernobyl. Hier lebt niemand freiwillig, sollte man denken. Weit gefehlt. Baba Dunja, eine einfache Frau, bedeutet die Heimat so viel...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Baba Dunjas letzte Liebe' von Alina Bronsky lesen
Rezension zu Baba Dunjas letzte Liebe Alina Bronsky
5
von: Svanvithe - 01.11.2017

Tschernowo ist ein kleines Dorf in der Nähe des Kernreaktors Tschernobyl. Hier lebt niemand freiwillig, sollte man denken. Weit gefehlt. Baba Dunja, eine einfache Frau, bedeutet die Heimat so viel...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Baba Dunjas letzte Liebe' von Alina Bronsky lesen
Rezension zu Baba Dunjas letzte Liebe Alina Bronsky
5
von: Querleserin - 22.08.2017

Inhalt
Baba Dunja ist eine alte Frau, die beschlossen hat, in ihr Heimatdorf Tschernowo zurückzukehren. Ein Ort, der aufgrund der Strahlenbelastung in der sogenannten Todeszone liegt. Als...
Mehr lesen

Weitere Autorenportraits

Wolfgang Hohlbein (* 15. August 1953 in Weimar) ist ein deutscher Schriftsteller in den Genres Horror-, Science-Fiction- und Fantasyliteratur. Mit rund 43 Millionen verkauften Büchern zählt er zu...

Die Templerin: Templer... von Wolfgang Hohlbein - Buchinformationen und Rezensionen
Mörderhotel: Roman von Wolfgang Hohlbein - Buchinformationen und Rezensionen
Die Tochter der Himmel... von Wolfgang Hohlbein - Buchinformationen und Rezensionen
Die Templerin von Wolfgang Hohlbein - Buchinformationen und Rezensionen

Markus Frank Zusak (* 23. Juni 1975 in Sydney) ist ein deutsch-australischer Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Werke Der Joker (I am the Messenger) und Die Bücherdiebin (The...

Nichts weniger als ein... von Markus Zusak - Buchinformationen und Rezensionen
Die Bücherdiebin: Roma... von Markus Zusak - Buchinformationen und Rezensionen
Der Joker von Markus Zusak - Buchinformationen und Rezensionen
Vorstadtfighter von Markus Zusak - Buchinformationen und Rezensionen