Bücher von Alexander Osang

Fünf Generationen zwischen Deutschland und Russland: Alexander Osang schreibt den Roman des 20. Jahrhunderts.
Russland, Anfang des 20. Jahrhunderts. In einer kleinen Provinzstadt östlich von Moskau wird der Revolutionär Viktor Krasnow...

Alles ist genauso passiert, soweit ich mich erinnere …

Ihre Wege kreuzen sich schon, laufen nebeneinander, lange, bevor Alexander Osang beschließt, Uwes Geschichte aufzuschreiben. Und mit ihm aufbricht auf einem Schiff in die Vergangenheit...

Aktuellste Rezensionen zu Alexander Osang

Vollständige Rezension zu 'Fast hell' von Alexander Osang lesen
Rezension zu Fast hell Alexander Osang
4
von: sursulapitschi - 04.06.2021

In seiner Eigenschaft als Journalist bekommt Alexander Osang den Auftrag, einen Ostdeutschen zu portraitieren, eine Art Bericht über die ostdeutsche Seele zu verfassen. Dazu möchte er seinen alten...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Fast hell' von Alexander Osang lesen
Rezension zu Fast hell Alexander Osang
5
von: renee - 19.03.2021

Zwei Freunde fahren über die Ostsee nach St. Petersburg/Leningrad. Die weißen Nächte entfalten ihren Zauber. Genauso wie die Fahrt, das damit verbundene Erleben und die Eindrücke in St. Peters-...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Fast hell' von Alexander Osang lesen
Rezension zu Fast hell Alexander Osang
5
von: Circlestones Books Blog - 20.01.2021

„Nach dem Mauerfall bin ich wie eine Feuerwerksrakete in die Welt geschossen. Die ganze Enge entlud sich in einer Art Urknall. Ich glaube, ich hatte das Gefühl, viel nachholen zu müssen.“ (Zitat...
Mehr lesen