Bücher von Alex Beer

Ein Fall für August Emmerich - Kriminalroman
Gebundenes Buch
Er ist dem Grauen der Schlachtfelder entkommen, doch in den dunklen Gassen Wiens holt ihn das Böse ein ...

Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der...

Wien, 1920: Die Stadt von Kriminalinspektor August Emmerich ist ein Ort der Extreme, zwischen bitterer Not, politischen Unruhen und wildem Nachtleben. Während seine Kollegen den aufsehenerregenden Mordfall an dem beliebten Stadtrat Richard Fürst...

Um seine Familie zu retten, muss sich der Jude Isaak Rubinstein in die Gestapo einschleusen und mitten unter Wölfen zum Spion werden ...

Nürnberg 1942: Isaak Rubinstein, der ständig in Angst um seine Familie lebt, bittet eine...

Ein eigenwilliger Ermittler, eine tödliche Intrige und eine ganze Republik am Rande des Abgrunds ...

Wien im Juli 1921: Die Stadt ächzt unter einer Hitzewelle, Wasser wird rationiert, und der Asphalt schmilzt. Kriminalinspektor August...

Aktuellste Rezensionen zu Alex Beer

Vollständige Rezension zu 'Das schwarze Band' von Alex Beer lesen
Rezension zu Das schwarze Band Alex Beer
4
von: Helmut Pöll - 05.07.2020

Wien 1921. Erster Weltkrieg und das Ende der Monarchie sind erst wenige Jahre vorüber. Die junge Demokratie ist noch lange nicht gefestigt. Die Stadt leidet unter Mangel und sozialen Verwerfungen...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das schwarze Band' von Alex Beer lesen
Rezension zu Das schwarze Band Alex Beer
5
von: Amena25 - 22.06.2020

,,Das schwarze Band" ist der 4. Band der Reihe um den sehr eigenwilligen Ermittler August Emmerich, den man aber auch ohne Kenntnis der Vorgängerbände lesen kann.
Die Handlung spielt im...
Mehr lesen

Vollständige Rezension zu 'Das schwarze Band' von Alex Beer lesen
Rezension zu Das schwarze Band Alex Beer
5
von: ulrikerabe - 20.06.2020

Wien im Juli 1921, die Hitze ist mörderisch. August Emmerich und sein Kollege Ferdinand Winter werden zu einem Tatort gerufen. Zwei junge Frauen mit zweifelhaften Ruf wurden brutal erschlagen...
Mehr lesen