Alles nur kein Mann

Buchseite und Rezensionen zu 'Alles nur kein Mann' von Gercke & Schneidt
NAN
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "Alles nur kein Mann"


Inhaltsangabe
Alles nur kein Mann - das ist der feste Vorsatz, mit dem Greta und Marie eine Nachmieterin für das freigewordene WG Zimmer suchen.
Diesen Vorsatz werfen sie allerdings schnell wieder über Bord, als plötzlich Tim vor der Tür steht.
Tim ist gutaussehend, witzig, ein begnadeter Koch und … schwul. Der ideale Mitbewohner also. Er darf einziehen und bringt schnell frischen Wind in die WG. Bald sind die drei ein eingespieltes Team.
Aber dann passiert etwas, das die Wohngemeinschaft völlig durcheinander wirbelt und die Frauenfreundschaft auf eine harte Probe stellt. Plötzlich ist nichts mehr so wie es scheint …

"Alles nur (k)ein Mann" ist der erste gemeinsame Liebesroman des Autorenduos Martina Gercke und Katja Schneidt.

Leserstimmen:

- Das ist ein lustiger Roman, der einem auch an das Herz geht.

- Ein lustiger, leicht zu lesender Roman für gemütliche Stunden.

- Der Schreibstil von Martina Gercke & Katja Schneidt ist natürlich, frisch und sehr locker. Es wird ein WG-Leben beschrieben, wie es auch im wahren Alltag sein kann.

- Anfangen mit Lesen und nicht mehr aufhören - so richtig zum Reinliegen ist dieses Buch.

- Beide Autorinnen verstehen ihr Handwerk, und so ist der amüsante Liebesroman flüssig zu lesen und sorgt für ein paar Stunden für Abwechslung. (Arcor Presse)

Das nächste Buch des Autorenduos "Dünenglück" erscheint im September 2014.

Format:Kindle Edition
Seiten:268
Verlag:
EAN:

Diskussionen zu "Alles nur kein Mann"