All The Difference: Domestic Suspense (English Edition)

Buchseite und Rezensionen zu 'All The Difference: Domestic Suspense (English Edition)' von Kaira Rouda
3
3 von 5 (1 Bewertungen)

Winner! USA Best Book Awards, Mainstream Women's Fiction. Winner! Indie Excellence Award, Fiction/Suspense!

From bestselling author Kaira Rouda, "a quick and sexy mystery is a challenge to unravel, and proves there’s nothing humdrum about the suburbs." - IndieReader APPROVED

“An intriguing cast of characters and an untimely death set the stage for a chick-lit, murder mystery in Rouda's (HERE, HOME, HOPE) latest novel. A trio of strong women form the centerpiece of the absorbing novel. The murder mystery serves as a captivating backdrop to the finely drawn characters, and the twist at the end is a fantastic revelation. It's a nod to Rouda's talent that despite the inherent (and severe) flaws each woman displays, the reader still forms an attachment to each of them. A light, engaging read that keeps readers guessing until the end.” ~ Kirkus Reviews

"There are few things more entertaining than stories revealing the seamy underside of suburban life." -- The US Review of Books RECOMMENDED

˃˃˃ "A murder mystery that kept me guessing until the end, with lovable characters who made me laugh and cry. Kaira Rouda has done it again!" USA Today and New York Times bestselling author Melissa Foster

From the bestselling author of HERE, HOME, HOPE, comes a novel of suspense and choices, with a nod to the best of Susan Isaacs's tales of suburban murder.

Everything isn't what it seems in the wonderful suburb of Grandville. ALL THE DIFFERENCE is the story of three women whose lives become entangled by the choices they make and how, ultimately, one of them turns to murder to achieve her goals.

Roommates Laura and Angie couldn't be more different. Laura is a local celebrity, the television anchor who is motivated to move out of small-time media markets and on to the big time, no matter the cost. Meanwhile, Angie, a luckless waitress, spends her time waiting for Mr. Right to save her from temporary jobs and a life spent making bad choices.

On the other side of town, Ellen abandons her life as a successful fundraiser for that of an isolated housewife in the country estate she shares with her husband, whose affairs become increasingly hard to ignore. When the city’s gossip columnist, Maddie, and restaurant reviewer, Dixon, become involved in the mystery, the unlikely duo stir up more than they intended. But will anyone be able to stop the next murder?

With her signature compassion and wit, Kaira Rouda once again takes readers on an entertaining journey into the heart of women’s lives in suburbia - this time with adultry and murder in the mix.

˃˃˃ "More than just 5 stars! It's awesome. If you are looking for that one amazing read, that one read to get completely lost in, then look no further than the incredible talent of Kaira Rouda. Five Book worthy and more, this book will turn you inside out as you follow the characters and become one of them. I absolutely can not wait until the next book releases!" ~ Reviews by Molly

"Spicy and Captivating! Kaira Rouda has a gift for engaging storytelling. All The Difference was a wonderful weekend read, that had me turning the pages to find out what happens next." ~ Debbie Steg

"Reading Kaira Rouda is like getting together with one of your best friends - fun, fast and full of great advice!" Claire Cook, bestselling author



(beach reads, contemporary romance, mystery, suspense, award winning, chick lit)

Autor:
Format:Kindle Edition
Seiten:290
EAN:

Rezensionen zu "All The Difference: Domestic Suspense (English Edition)"

  1. bewertet:
    3
    (3 von 5 *)
     - 07. Dez 2018 

    Verdacht

    Sie sind starke Frauen. Janet, die ihren Mann verlässt, nachdem er sie betrogen hat. Ellen, die sich wieder einen Job sucht, nachdem sie erfahren hat, dass sie keine Kinder bekommen kann. Francis, die nach ihrer Scheidung durchstartet. Laura, erfolgreich im Nachrichten TV. Maddie, erfolgreich als Kolumnistin. Sie sind auch sehr unterschiedliche Frauen, die einen sehen mehr den beruflichen Erfolg, während andere sich eine Familie wünschen. Und dann ist da noch Lauras Wohnungspartnerin und Kellnerin Angie, die eigenartigerweise gerade die Ehemänner einiger der anderen besser kennt. Ausgerechnet sie ist in der Gesellschaft eines dieser Ehemänner, als dieser bei einem Unfall mit einem Grill zu Tode kommt.

    Kleine Rückblicke in die Vergangenheit schüren einen Verdacht. Sie sind jedoch so geschickt eingestreut, dass eine vermeintlich klare Sache mit immer größerer Unsicherheit betrachtet wird. Wer sind die Frauen? Worauf gründet ihre Freundschaft oder auch ihre Feindschaft? Nicht alle sind miteinander befreundet. Welcher Art sind die unterschwelligen Beziehungen? In welche Richtung gehen die oberflächlichen Strömungen? Männer sind da häufig echt einfacher gestrickt, sie geben eine klare Kante. Die Metamitteilungen zwischen Frauen sind dagegen manchmal schwer zu lesen.

    In ihrem bereits 2012 erschienen Roman macht es die Autorin den Lesern nicht ganz leicht. So richtig sympathisch werden ihre Heldinnen bis auf wenige Ausnahmen nicht. Und die Männer kommen noch schlechter weg, denn meist wirken sie wie Frauenverächter, die schließlich nur auf Sex aus sind. Man ist geneigt, sich doch wieder auf die Seite der Frauen zu schlagen, denen man etwas besseres wünscht. Aber sollten sie da nicht selbst aktiv werden? Aufstehen? Offen und ehrlich und nicht nur hintenrum und Strippen ziehend? So wie man es häufiger antrifft zieht sich dieses Buch am Anfang etwas, doch man sollte nicht aufgeben, denn je weiter man liest, desto mehr genießt man das Verwirrspiel, dem einen die Autorin unterzieht. Möglicherweise möchte man nur wenige der Akteure näher kennenlernen, doch diesen durchaus ansprechenden Thriller wird man schon in positiver Erinnerung behalten.
    3,5 Sterne