Ab heute seh ich bunt: Roman

Rezensionen zu "Ab heute seh ich bunt: Roman"

  1. bewertet:
    4
    (4 von 5 *)
     - 19. Aug 2016 

    Ab heute seh ich bunt

    Antje Szillat
    Ab heute seh ich bunt
    Aufbau Verlag

    Autor: Antje Szillat, in Hannover geboren, ist Autorin und arbeitet als freie Redakteurin. Sie lebt mit ihrem Mann, vier Kindern, zwei Hunden, drei Pferden und vielen Teichfischen in einer Kleinstadt vor den Toren Hannovers. Ihr erster Frauenroman „Nimm das Glück in beide Hände!“ ist bei atb erschienen, 2016 folgt „Ab heute seh ich bunt“ (Quelle: Aufbau Verlag)

    Charlotte nimmt an einem Kochkurs teil, da sie Ihrer Freundin in der Toskana bei der Selbstständigkeit etwas unter die Arme greifen möchte. Bei diesem Kochkurs lernt sie Zis kennen. Die beiden unterhalten sich über Charlottes Leben, bis Zis sie durch einen Satz zum Nachdenken anregt.

    Das Buch besteht aus 22 Kapiteln und einem Epilog. Die Kapitelüberschrift steht jeweils zentriert über dem Kapitel und hebt sich dabei durch einen anderen Schreibstil ab.
    Das Buch führt recht gut und die Geschichte und die Charaktere ein. Dies wirkt dabei auch keinesfalls aufgesetzt sondern ist gut in die Handlung integriert. Die Story bewegt sich eigentlich die ganze Zeit über, im Rahmen des Alltags, wie ihn jeder Leser erleben könnte. Schon auf den ersten Seiten kommt der Leser zum Nachdenken, sobald der oben erwähnte Satz auftaucht. Dieser Satz begleitet den Hauptcharakter der Geschichte auch durchs ganze Buch hinweg. Erst später im Buch wird klar, dass sich hinter der Story eigentlich ein Liebesroman steckt, der sehr gut verpackt wurde. Leider wird das Buch in der Mitte kurz etwas schnulzig, dies fällt aber kaum ins Gewicht das selbst die Charaktere zu diesem Zeitpunkt merken das sie sich wie Teenager verhalten. Die Story ist dabei sehr detalliert geschrieben, was gerade bei den wenigen erotik szenen deutlich wird. Diese Szenen bewegen sich aber in einem angemessenen Rahmen und wirken keinesfalls zu erotisch. Das einzigste was mir dann doch fehlte, war der Humor. Dieser wurde ja durch “humorvoll” angekündigt, jedoch konnte ich diesen zu keinem Zeitpunkt wirklich herauslesen.

    Cover: Das Cover ist von der Grundfarbe Weiß. Auf der forder und Rückseite des Covers haben wir ein Rechteck, welches blau gehalten ist (hinten heller als vorne). In diesem Rechteck befindet sich der Titel des Buches. Außerdem sehen wir auf dem Cover allerlei Dinge, welche teilweise bunt abgedruckt sind. Auffällig ist, dass da Cover sehr biegsam ist und keinesfalls so hart wie andere Cover Teilweise.

    Fazit: Eins der besten Liebesgeschichten, die ich persönlich gelesen habe. Das richtige Maß an Liebe, Schnulze und Erotik sorgen selbst für Neulinge dieses Genres zu einem tollen Lesevergnügen. Durch die Tatsache das sich das Buch schnell und flüssig lesen lässt, sind einige Stunden gute Unterhaltung versprochen. Von mir gibt es 4/5 Sterne.

    Klappentext: Erstens kommt es anders …
    Charlotte hat es satt: den pubertären Sohn Jonas, die großen und kleinen Macken des dauergestressten Gatten, vom Schwiegervater ganz zu schweigen. Jetzt ist endlich sie dran. Seit klar ist, dass Jonas ein Jahr in England verbringen wird, plant sie, mit demselben Organisationstalent, mit dem sie auch ihre Familie am Laufen hält, ihre Auszeit in der Toskana. Doch statt cucina italiana, vino und ganz viel Sonne genießen zu können, verkündet ihr Jonas, dass er zu Hause zu bleibt, ihr Mann nimmt eine neue Stelle an, und sein dauerrenitenter Vater quartiert sich kurzerhand im Familienheim ein. Und plötzlich sieht Charlotte bunt.
    Humorvoll und voller Wärme erzählt: Eine Frau entdeckt sich neu. (Quelle: Aufbau Verlag)

    Autor: Antje Szillat
    Titel: Ab heute seh ich bunt
    Verlag: Aufbau Verlag
    Genre: Roman
    Seiten: 304
    Preis: 9,99
    ISBN: 978-3-7466-3222-3

    http://wurm200.blogspot.de/

  1. bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 02. Aug 2016 

    Für mich ein Highlight

    Inhalt:
    Charlotte ist es leid. Für ihren Mann ist sie eine Art Sklavin, für ihren Sohn die Putzfrau und für ihren Schwiegervater sowieso nicht die richtige an der Seite seines Sohnes. Doch das soll sich nun ändern. In der Zeit die Jonas bei einem Auslandsjahr in England verbringt möchte sie zu ihrer Freundin Britta in die Toskana und sie dort für das nächste halbe Jahr bei der Eröffnung ihres Hotels unterstützen. Endlich möchte sie das tun was sie liebt....Kochen. Doch dann bleibt Jonas Zuhause und ihr Schwiegervater wird von ihrem Mann einquartiert. Sie soll sich um ihn kümmern. Doch Charlotte hält an ihrem Plan fest, jetzt erstrecht...

    Meine Meinung:
    Ich habe bisher immer eher die Jugendromane von Antje Szillat gelesen, doch die Frauenromane klangen auch alle gut so dass nach Nimm das Glück in beide Hände nun auch Ab heute seh ich bunt dran kam.

    Dieses Buch hat mich gefesselt und ließ mich kaum noch los. Dummerweise musste ich arbeiten, aber selbst dort habe ich in der Pause die letzten Seiten des Buches lesen wollen. Ich mag einfach den leichten Schreibstil von Antje Szillat. Es ist ein rein lesen und wohl fühlen von der ersten bis zur letzten Seite.
    Dazu kam hier das mir die Situation von Charlotte auch Charly genannt so bekannt vor kam. Genauso wie ihr ging es mir teilweise vor zehn Jahren was für mich die Trennung von meinem Mann bedeutete. Ich konnte mich als gut in ihr Gefühlsleben rein versetzen und war so noch mehr in dieser Geschichte drin.

    Antje Szillat erzählt sehr bildlich von der Toskana so dass man richtig Lust bekommt sofort genau in diese Hotel zu fahren. Die Figuren kommen einem wie Freunde vor und alles ist gut nachvollziehbar. Ich empfand auch nichts als übertrieben. Ganz im Gegenteil alles war so wie ich es mir real vorstellen könnte bzw. es, wie oben schon geschrieben, bei mir war. Die Autorin schaffte es das ich mit Charlotte eine Achterbahn der Gefühle erlebte. Es gab tatsächlich nur eine Situation bei der ich anders gehandelt hätte wie sie.

    Ich fieberte dem Ende entgegen um zu erfahren wie es mit Charlotte weitergehen wird und freute mich der Antwort immer näher zu kommen. Hätte aber gleichzeitig immer weiter lesen können als ich am Ende angelangt war.

    Ab heute seh ich bunt ist eine sehr realitätsnahe, gefühlvolle und wunderschöne Geschichte, die ich jedem ans Herz legen kann, der Liebesromane liest. Für mich auf jeden Fall ein Highlight