111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss: Reiseführer

Buchseite und Rezensionen zu '111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss: Reiseführer' von Bernadette Németh
5
5 von 5 (1 Bewertungen)

Inhaltsangabe zu "111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss: Reiseführer"

Format:Taschenbuch
Seiten:240
Verlag: Emons Verlag
EAN:9783740805586

Rezensionen zu "111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss: Reiseführer"

  1. Coole Sache!

    bewertet:
    5
    (5 von 5 *)
     - 20. Okt 2020 

    Was machen wir heute? - Wer Kinder hat, kennt diese Frage wahrscheinlich.

    Bernadette Nemeth präsentiert „111 Orte für Kinder in Wien, die man gesehen haben muss“.

    Und Wien hat für Große und Kleine viel zu bieten, auch oder gerade abseits der Touristenpfade. Mit Bernadette Nemeths Begleitung findet man Orte, die selbst gebürtigen WienerInnenn nicht immer geläufig sein werden. So ist dieses Buch nicht nur ein „Reiseführer“ für auswärtige Gäste, auch Wiener Familien können ganz viel Freude am Entdecken von „Geheimplätzen“ haben.

    Ob Musikalisches, Kunst, Kindertheater, Kulinarisches oder einfach nur Spaß, Spiel und Austoben. Hier findet sich für Kinder (und Eltern) reichlich Auswahl. Gerade „in Zeiten wie diesen“, finde ich es toll, dass auch sehr viele Outdoor-Ziele zu finden sind, die ohne großen Aufwand, Anmeldung oder besondere Vorkehrnisse besucht werden können. Für den Badestrand oder Wasserspielplatz ist es jetzt vielleicht etwas zu frisch, aber am Bellevue weht der Wind zum Drachensteigenlassen gerade richtig. Wusstet ihr, dass im Winter (wenn es genug Schnee gibt) eine Straße im 12. Bezirk kurzerhand für den Verkehr gesperrt und zur Rodelstraße umfunktioniert wird? Coole Sache!

    Zu jedem Ausflugsziel gibt es eine kurze, aber prägnante Beschreibung sowie ein ansprechendes Foto, die Highlights werden farblich markiert. Angaben zu Öffnungszeiten, Adresse, Kontakt und Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erleichtern die Planung. Auch für welches Alter die jeweiligen Attraktionen geeignet sind, kann man nachlesen. (Ich würde mir noch ein Register nach Alter als Anhang wünschen!)