Bücher, deren Schauplätze sich hauptsächlich in Asien befinden.
Suchbegriff
  1. [title_1] von [field_author]
    3.6
    3.6 von 5 (10 Bewertungen)
  2. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Gebundenes BuchJapan befindet sich in einer dystopischen Gegenwart. Amerika lässt seinen einstigen Verbündeten im Stich und Hunderttausende von Obdachlosen ziehen durch das von einer gigantischen Wirtschaftskrise gebeutelte Land. Rechtsgerichtete...
  3. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (10 Bewertungen)
    Zwanzig Jahre Arbeit stecken in diesem großen, umwerfenden Buch, das in zwanzig Ländern erscheint: Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen,...
  4. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Das Haus hatte einen kleinen Garten. Mit diesem unscheinbaren Satz beginnt das Buch, eine Erzählung aus der Perspektive eines kleinen Mädchens, einer 11jährigen Grundschülerin. Aber die Unscheinbarkeit verliert sich schnell, der Leser ahnt schon...
  5. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Gebundenes BuchAn einem sonnigen Samstagmorgen im Oktober geht in einem Park mitten in Tokyo eine Bombe hoch. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte. Die Polizei vermutet einen terroristischen Anschlag. Im Park genehmigt sich der abgehalfterte...
  6. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Gebundenes BuchGewinner des Bard Fiction Prize 2017Auf der Shortlist für den National Book Award 2016 (USA)Auf der Shortlist für den Tata Literature Live "Book of the Year" Prize 2016 (Indien)"Eines der 10 besten Bücher 2016" (New York Times)Auf den...
  7. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    In ihrem Bestsellerroman ›Der Gott der kleinen Dinge‹ erzählt Arundhati Roy die schillernde Geschichte einer Familie, die an einer verbotenen Liebe zerbricht. Als die 31-jährige Rahel nach vielen Jahren zurückkehrt in ihr Heimatdorf im südindischen...
  8. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Nach vielen Jahren in Frankreich kehrt Trisha anlässlich der Einäscherung ihres geliebten Vaters zurück in ihre Geburtsstadt Kalkutta. Im verlassenen Haus der Familie, in dem sie aufgewachsen ist, schicken die Möbel und vertrauten Gegenstände aus...
  9. [title_1] von [field_author]
    4.35
    4.4 von 5 (3 Bewertungen)
    Ein seltsam verstörendes, hypnotisierendes Buch über eine Frau, die, laut ihrem Ehemann an Durchschnittlichkeit kaum zu übertreffen ist – bis sie eines Tages beschließt, kein Fleisch mehr zu essen. »Bevor meine Frau zur Vegetarierin wurde, hielt ich...
  10. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Weit entfernt vom chinesischen Wirtschaftswunder und den hellen Lichtern von Peking und Shanghai liegt ein riesiges ländliches Hinterland, das die brachialen Folgen von Industrialisierung und Ökonomisierung zu tragen hat. Dort leben die Bäuerin...
  11. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    PULANG (HEIMKEHR NACH JAKARTA) erschien 2012 in Indonesien und erregte viel Aufsehen. Die Autorin war gerade drei Jahre alt, als die Massenmorde an angeblichen Sympathisanten der Kommunistischen Partei Indonesiens im September 1965 begannen....
  12. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
  13. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Pak Jun Do hat noch nie einen Film gesehen, kaum je ein Werbeplakat, er findet es merkwürdig, dass woanders Leute Tiere im Haus halten, und wundert sich über Maschinen, die Geld auswerfen. Er kennt keine Ironie, keine Kunst, keine Mode und keine...
  14. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (2 Bewertungen)
    Murakami, Haruki: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki, Roman, Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe, Köln, DuMont 2014, 318 S., OPbd. m. OU., sehr gut erhalten
  15. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Am 15. August 1947, Schlag Mitternacht, wird Saleem Sinai geboren – begrüßt von Fanfaren und Feuerwerken, denn in genau diesem Moment erlangt Indien seine Unabhängigkeit. Fortan ist Saleems Leben untrennbar mit dem Schicksal des neugeborenen Staates...
  16. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Was haben eine liebenswert-verrückte Sippe, ein Hut tragendes Skelett und ein ermordeter Mönch gemeinsam? Sie alle halten Kriminalreporterin Jimm Juree ordentlich auf Trab. Jimm Juree, Mitte dreißig und Kriminalreporterin bei einer thailändischen...
  17. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Ein gewöhnlicher Mann mit einem gewöhnlichen Namen: Suzuki. 47 Jahre alt, Angestellter. Frühmorgens fährt er aus seinem Vorort nach Tokyo ins Büro, spätabends kehrt er zurück: in den Schoß der Familie, zu Frau und Teenager-Tochter. Er ernährt sie,...
  18. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Inmitten von Bergen, umhüllt von Wolken, hütet Tibet seinen größten Schatz. Ein Kloster, hoch oben im Himalaya. Keiner kennt den Weg dorthin. Zwei junge britische Bergsteiger, bereit für das Abenteuer ihres Lebens. Ein kleiner Junge auf der Flucht....
  19. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Der Roman Schiffbruch mit Tiger von Yann Martel entstand, weil der Autor Hunger hatte. Hunger, weil sein zweiter Roman ein Misserfolg zu werden drohte. Eigentlich wollte Martel ein Buch schreiben, das im Jahr 1939 in Portugal spielte. Aber dann...
  20. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Bei der Betrachtung ihres gealterten und durch den Alkohol zerstörten Gesichtskehrt eine französische Schriftstellerin in Gedanken an den Ort ihrer Kindheit und Jugend zurück: Mit 151/2 Jahren lernt sie in Indochina während einer Flussüberfahrt -...
  21. [title_1] von [field_author]
    4.5
    4.5 von 5 (2 Bewertungen)
    Manchmal vergisst Betty, dass sie keine Chinesin ist, so selbstverständlich nah ist ihr das Land, dessen Sprache sie seit Kindertagen beherrscht. Diese elementare Liebe zum Fernen Osten verbindet sie tief mit ihrem künftigen Mann Edward Feathers,...
  22. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Mit feinen, einfachen Strichen und mit klarsichtiger Melancholie entfaltet sich das exotische Panorama des Koloniallebens der zwanziger und dreißiger Jahre. Es beginnt mit dem idyllischen Kinderdasein auf einer Plantage zwischen Herrenhaus und...

Aktualisierte Buchlisten

Leseperlen

In dieser Liste findest Du Romane und Krimis, die den Mitgliedern des WR Redaktionsteams ganz besonders gut gefallen haben.

...
aktualisiert vor: 3 Tage 17 Stunden

Familiengeschichten

Wie sich Familien suchen, finden, zerstreiten, miteinander leben undundund. Wie im wahren Leben halt.

aktualisiert vor: 6 Tage 23 Stunden

Kluge Abenteuerbücher

Hier sollen gute Abenteuerbücher hinein, die den Leserinnen und Lesern gut und besonders erschienen sind, einen intelligenten Plot...

aktualisiert vor: 3 Wochen 23 Stunden