Paris, die Stadt der Lebenslust, der Liebe und des guten Essens hat seit jeher eine große Faszination auf Literaten ausgeübt. Als kulturelles Zentrum Frankreichs inspiriert sie Philosophen und Künstler seit Jahrhunderten. In den literarischen Salons von Paris verkehrten Philosophen wie Voltaire oder Diderot. Angezogen von der Kreativität der mittellosen Künstlerszene kamen im 20. Jahrhundert wohlhabende Prominente aus den USA wie Peggy Guggenheim, Edith Wharton und Harry Crosby, um sich von der kreativen Atmosphäre anstecken zu lassen. Crosby gründete mit seiner Frau Caresse 1927 in Paris den Verlag Black Sun Press und brachte Werke unter anderem von D. H. Lawrence, Archibald MacLeish, James Joyce, Kay Boyle, Hart Crane, Ernest Hemingway, William Faulkner, Dorothy Parker heraus.
Suchbegriff
  1. [title_1] von [field_author]
    4.35
    4.4 von 5 (3 Bewertungen)
    Am Vorabend des Zweiten Weltkriegs regieren Habgier und Neid in den Straßen von Paris, und so bahnt sich ein Komplott an, um das mächtige Bankimperium Péricourt zu Fall zu bringen. Doch Alleinerbin Madeleine weiß, die Verhältnisse in Europa für sich...
  2. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Adamsberg hat ein altes, kleines Haus mitten in Paris erworben. Doch in dem Haus spukt es, sagt der Nachbar. Der Schatten einer männermordenden Nonne aus dem 18. Jahrhundert schlurft des nachts über den Dachboden. Gehört hat der Kommissar das schon...
  3. [title_1] von [field_author]
    4.55
    4.6 von 5 (7 Bewertungen)
    Victor hat die Provinz hinter sich gelassen und ist zum Studium nach Paris gezogen. Er kommt aus einfachen Verhältnissen, der Druck an der Uni ist hoch. Victor ist einsam und fühlt sich unsichtbar. Einzig mit Mathieu, einem Jungen aus dem Kurs unter...
  4. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Gebundenes BuchDieser Roman macht das Leben bunter! Von einem Tag auf den anderen verschwinden die Farben von der Erde. In dieser neuen Welt in Schwarz-Weiß setzt sich ein kurioses Duo in den Kopf, die Menschheit aus der Depression zu retten - eine...
  5. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (2 Bewertungen)
    Nach außen scheint alles perfekt. Madeleine ist mit einem erfolgreichen Geschäftsmann verheiratet, sie hat ein schönes Zuhause in Chicago und keine finanziellen Sorgen. Dennoch ist sie nicht glücklich: Wie schon ihre Mutter und ihre Großmutter ist...
  6. [title_1] von [field_author]
    4.5
    4.5 von 5 (2 Bewertungen)
    Gebundenes BuchDer Preis des Glücks Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles erst möglich macht. Doch wie gut kann man einen...
  7. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Simenon, Georges: Der Mann, der den Zügen nachsah, Roman, Aus dem Französischen von Linde Birk, München, Süddeutsche Zeitung 2004, 229 S., OPbd. m. OU., sehr gut erhalten
  8. [title_1] von [field_author]
    4.5
    4.5 von 5 (2 Bewertungen)
    Ein Fall für Kommissarin Capestan - RomanBroschiertes BuchDas Pariser Hauptkommissariat, 36 Quai des Orfevres hat eine neue Leitung. Ihr Ziel heißt: die Aufklärungsraten und Statistiken polieren und alle lästigen, aufsässigen und arbeitsunwilligen...
  9. [title_1] von [field_author]
    4.65
    4.7 von 5 (3 Bewertungen)
    Furios erzählt Karine Tuil von Menschen, die getrieben sind von dem Wunsch nach Anerkennung, Geld und Macht – und beinah tragisch daran scheitern. Ein grandioses Gesellschaftspanorama unserer Zeit. Furios erzählt Karine Tuil von Menschen, die...
  10. [title_1] von [field_author]
    3
    3 von 5 (1 Bewertung)
    Sie liegen auf den Steinen des Friedhofs, streunen durch die Straßen von Paris und sonnen sich auf den Treppenstufen, die zu Sacré-Coeur hinaufführen. Die Katzen von Montmartre sind überall und erschnuppern oder erfühlen mit ihren Schnurrhaaren so...
  11. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    All die Jahre hat Beryl Tavistock eine Lüge geglaubt: Ihre Eltern, die für den MI 6 arbeiteten, sind nicht bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Stattdessen soll ihr Vater, zuvor als Doppelagent entlarvt, ihre Mutter erschossen haben, bevor er sich...
  12. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Der Meister des Monumental-Epos entdeckt Paris neu Von der Gründung in der Antike bis zum 20. Jahrhundert zeichnet dieser Roman die Entwicklung von Paris anhand des Schicksals vierer Familien nach – farbenprächtig, detailgenau und reich an...
  13. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Es war reiner Zufall, dass der USB-Stick an diesem Montagmorgen Guylain Vignolles vor die Füße fiel. Der schüchterne Mann, der Bücher liebt und seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik hasst, hätte ihn genauso gut ignorieren können. Doch das...
  14. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Cécile hat das Wochenende bei den Eltern verbracht. Am Montagmorgen sitzt sie erschöpft im Frühzug und ärgert sich, dass sie nicht doch schon am Vorabend zurück zu Mann und Kind gereist ist. Der Platz neben ihr ist frei, ein Mann setzt sich. Cécile...
  15. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (3 Bewertungen)
    Gardienne Lucie: Ordnung geht über Leichen Paris, Place des Vosges: Seit über vierzig Jahren wacht die Gardienne Lucie über das Wohl des Hauses und seiner Bewohner. Nur die kaltherzige Vanessa Blandel macht ihr das Leben schwer. Als eines Tages...
  16. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Nach neunzehn Jahren Haft kehrt Jean Valjean nach Frankreich zurück. Ein freundlicher Bischof nimmt ihn auf und hält sogar noch zu ihm, als er selbst von ihm bestohlen wird. Dankbar beschließt Valjean, nunmehr anständig zu leben. Er verschafft sich...
  17. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
    Nominiert durch die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteratur Preis 2014! Pénélope Bagieu variiert in WIE EIN LEERES BLATT das klassische Thema einer Heldin mit Gedächtnisverlust auf ebenso wunderbare wie originelle Weise. Die junge Pariserin...
  18. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Der Symbolologe Robert Langdon sitzt in der Klemme. Er gilt als Hauptverdächtiger im Fall Jacques Saunière, des ermordeten Direktors des Louvre, und gerät als solcher in die Fänge von Capitaine Bezu Fache, der als überaus gerissener Ermittler gilt....
  19. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Als Hemingway 1956 nach Paris zurückkehrte, ließ er sich aus dem Keller des Hotels Ritz seine alten Koffer bringen. Sie enthielten Tagebücher und Aufzeichnungen aus den Zwanzigern, seiner Zeit als Auslandskorrespondent. Hemingway nahm sich diese...
  20. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Paris in den 1960er Jahren. Michel, gerade erst zwölf Jahre alt geworden, taucht ein in ein ganz neues Leben: Er entdeckt die Welt der Jugend und des Rock’n’Roll, atmet die Luft der Intellektuellen und Literaten, die mit Gitanes-Zigaretten und...
  21. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Der Italiener Simone Simonini lebt in Paris, und er erlebt aus nächster Nähe eine dunkle Geschichte: geheime Militärpapiere, die der jüdische Hauptmann Dreyfus angeblich an die deutsche Botschaft verkauft, piemontesische, französische und preußische...
  22. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.
  23. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Robert Langdon, Symbolologe aus Harvard, befindet sich aus beruflichen Gründen in Paris, als er einen merkwürdigen Anruf erhält: Der Chefkurator des Louvre wurde mitten in der Nacht vor dem Gemälde der Mona Lisa ermordet aufgefunden. Langdon begibt...
  24. [title_1] von [field_author]
    4.5
    4.5 von 5 (2 Bewertungen)
    Muriel Barberys Roman über eine kleine, hässliche, aber ungemein gebildete Concierge in Paris und eine altkluge Tochter reicher Eltern. Hinreißend komisch und zuweilen bitterböse erzählen die beiden sehr sympathischen Figuren von ihrem Leben, ihren...
  25. [title_1] von [field_author]
    5
    5 von 5 (1 Bewertung)
  26. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Jeden Mittwoch kommt eine junge Frau im roten Mantel in Alain Bonnards kleines Pariser Programmkino, und immer sitzt sie auf demselben Platz in Reihe 17. Eines Abends fasst sich Alain ein Herz und spricht sie an. Sie verbringen den Abend miteinander...
  27. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Hector ist irgendwie unzufrieden. Die Kinder sind groß, Clara geht ganz in ihrem Beruf auf, die Patienten langweilen ihn ein bisschen, und auch sonst fühlt er sich nicht wohl. Hat er die berühmte Midlife-Crisis? Gerade hat er begonnen, seinen Freund...
  28. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Dies ist die Geschichte des Deutschen Hans Schiller und seiner beiden Söhne Rachel und Malrich. Die Brüder wuchsen fernab der Eltern in der Pariser Banlieu auf. Sie sind in Frankreich geblieben. Rachel hat Karriere gemacht: er hat einen guten Job,...
  29. [title_1] von [field_author]
    4
    4 von 5 (1 Bewertung)
    Gerade noch im siebten Himmel schwebend fällt die Schriftstellerin Ruby Miller aus allen Wolken, als ihr Freund Jack sie völlig überraschend am Londoner Flughafen sitzen lässt. Doch statt Trübsal zu blasen, trocknet Ruby ihre Tränen und besteigt den...
  30. [title_1] von [field_author]
    NAN
    (0 Bewertungen)
    Der internationale Bestseller aus Frankreich! Aya, charmanter Hochstapler in Turban und Seide, reist eines Tages aus seinem kleinen indischen Dorf nach Paris. Er möchte dort das Objekt seiner Begierde erstehen: ein brandneues Nagelbett von Ikea....

Aktualisierte Buchlisten

Bücher, in denen Musik erklingt

In diese Liste werden Bücher aufgenommen, in denen Musik, Musiker oder Komponisten eine Rolle spielen

aktualisiert vor: 1 Woche 20 Stunden

Naher Osten

Bücher, die überwiegend in den Ländern des Nahen Ostens spielen, z.B. Ägypten, Iran, Iran, Syrien, Israel, Saudi-Arabien, Pakistan...

aktualisiert vor: 1 Woche 5 Tage

Bücher, die in New York spielen

Bücher, die in New York spielen

aktualisiert vor: 1 Woche 5 Tage